Warenwirtschaft Winkiss

WinKISS - Neuigkeiten

29.08.2016 – WinKISS Version 24.65

Artikelexport um "Inhalt" - Spalte erweitert

Exportieren Sie jetzt auch die Inhaltsangaben mit. Den Artikelexport finden Sie unter Stammdaten/Artikel.../Artikel bearbeiten. Wenn die Tabelle der Artikel angezeigt wird, wählen Sie bitte den Schalter "Listen" und dann "Excel Export". Klicken Sie auf "Aktualisieren" und wählen Sie dann Ihre Spaltenanordnung neu. Die Spalten, die die Inhaltsangaben enthalten, nennen sich "Inhalt" und "Inhaltsbezeichnung".

26.08.2016 – WinKISS Version 24.63

Druckansicht der Artikelretouren erweitert

In der Druckansicht der Artikelretouren sind folgende Informationen hinzugefügt worden:

  • Lieferantenadresse + Kundennummer
  • eigene Firmenadresse im Dokumentenfuß
  • Bestellnummer der Artikel

19.08.2016 – WinKISS Version 24.59

Hauptlieferanten(Artikelbearbeitung) festlegen

Möchten Sie, dass in der Artikeleinzelansicht ein ganz bestimmter Lieferant vorzugsweise angezeigt wird, so stellen Sie das wie folgt ein:

Gehen Sie unter: Service/Programmeinstellungen Register Kasse, Schaltfläche "Einstellungen an der Kasse" -> "spezielle Kasseneinstellungen" -> Button "Weiter", hier tragen Sie die Lieferantennummer des gewünschten Lieferanten unter "primärer Lieferant" ein. Mit "Speichern" und "Schließen" verlassen Sie diesen Programmteil.

18.08.2016 – WinKISS Version 24.58

Handelsspanne im Bestellvorschlag anzeigen

Wie bereits in der Tabelle der Artikelbearbeitung, ist es jetzt möglich die Handelspanne auch im Bestellvorschlag anzeigen zu lassen.

Tabelle selbst zusammenstellenKlicken Sie auf diese Schaltfläche, um die Spalte "HS" im Bestellvorschlag anzeigen zu lassen. Zuerst klicken Sie auf "Aktualisieren" und ordnen dann Ihre Spalten neu an.

Die Basis zur Berechnung ist zwischen Schnitt-Ek und Listen-Ek wählbar. Diese Wahlmöglichkeit befindet sich unter Service/Programmeinstellungen im Register "Voreinstellungen" unter Nettospannen.

17.08.2016 – WinKISS Version 24.57

DroNova-Umleitungsartikel

Der Programmteil der wöchentlichen Stammdatenübernahme wurde um die Schaltfläche "Etiketten" für "Umleitungsartikel" erweitert.

16.08.2016 – WinKISS Version 24.56

Kundenanalyse - neues Adressetikett

Es gibt ein neues Adressetikett (9,5 x 4,2) .

15.08.2016 – WinKISS Version 24.55

neue Artikelliste: Artikel im Bestand und seit einem Jahr nicht mehr verkauft

Unter Listen/Artikelliste.../Diverse Listen ist ein weiterer Liste hinzugekommen. Sie können sich nun auch eine Liste aller Artikel, die Bestand enthalten und seit einem Jahr nicht mehr verkauft wurden anzeigen lassen.

12.08.2016 – WinKISS Version 24.54

gelöschte Kunden einsehen

In der Kundenbearbeitung finden Sie eine neue Schaltfläche "gelöschte Kunden".

11.08.2016 – WinKISS Version 24.53

Bediener ohne Berechtigung

Bedienernummern ausgeschiedener Mitarbeiter sind für den weiteren Gebrauch im Kassenprogrammteil gesperrt, wenn Sie deren Berechtigung mit 0 hinterlegen.

05.08.2016 – WinKISS Version 24.49

Preisänderungsprotokoll erweitert

Das Preisänderungsprotokoll wurde um folgende Informationen erweitert:

  • Listenverkaufspreis
  • Notizen
  • Rabattfähigkeit
  • Datum des letzten Zugangs

02.08.2016 – WinKISS Version 24.44

CSV - Export von Lieferantenbestellungen

Im Programmteil Wareneingang aus Bestellung markieren Sie die gewünschte Bestellung und klicken auf den Button "Exportieren". Hier wählen Sie den Speicherort und als Dateityp "CSV -Dateien" aus.

20.07.2016 – WinKISS Version 24.40

Nettospanne bei Zeitungsartikeln

Die Nettospanne für die Zeitungsartikel (666668 und 666669) hinterlegen Sie unter: Service/Programmeinstellungen Register Kasse, Schaltfläche "Einstellungen an der Kasse". Hier unter "Spanne/Zeitung" den Wert in % eintragen. Mit "Übernehmen" und "Schließen" verlassen Sie diesen Programmteil.

15.07.2016 – WinKISS Version 24.39

Schwellenwert bei Kartenzahlungen

Den Schwellenwert für die Zulassung von Kartenzahlungen hinterlegen Sie unter: Service/Programmeinstellungen Register Kasse, Schaltfläche "Einstellungen an der Kasse". Hier unter "Schwellenwert bei Kartenzahlung" den Betrag in Euro eintragen. Mit "Übernehmen" und "Schließen" verlassen Sie diesen Programmteil.

13.07.2016 – WinKISS Version 24.38

Terminvorgaben - weitere Farben

Unter den Vorgaben des Terminkalenders wurden 4 weitere Farben hinzugefügt.

17.06.2016 – WinKISS Version 24.30

neuer Termin - Bon drucken

Drücken Sie jetzt auf "speichern", um den Termin einzutragen, erscheint auch die Frage, ob Sie den Termin ausdrucken möchten. Somit kann in einem Arbeitsschritt (Speichern und Drucken) der neue Termin eingetragen werden.

08.06.2016 – WinKISS Version 24.26

neue Pflegehinweise verfügbar

In der Kundenverwaltung finden Sie unter dem Schaltfläche Kosmetik , Option 'Einwilligungen', den Fragebogen Wimpern (Fragebogen) und die Einwilligungserkärung Lashes (EV Lashes) als Ausdruck.

19.05.2016 – WinKISS Version 24.19

Termin löschen

Möchten Sie im Terminkalender einen Termin löschen, so wählen Sie einen dieser Gründe:

 

  • rechtzeitig abgesagt
  • rechtzeitig verlegt
  • kurzfristig verlegt
  • kurzfristig abgesagt
  • kurzfristig krank
  • nicht erschienen
  • falsch eingetragen

 

17.05.2016 – WinKISS Version 24.18

Artikelbearbeitung - neues Suchkriterium

In der Artikelbearbeitung haben Sie nun die Möglichkeit, Artikel einer bestimmten Preislage zusammenzustellen. Nutzen Sie hierzu die Suchkriterien "von KVK" und "bis KVK".

27.04.2016 – WinKISS Version 24.13

Artikelbearbeitung - komfortable Massenbearbeitung - Lagerplatz

In der Artikelbearbeitung haben Sie nun die Möglichkeit schnell einzelne Spalten zu bearbeiten. Möchten Sie mehrere Artikeln einen Lagerplatz zuweisen, markieren Sie die Spalte 'LagerP' durch einfachen Klick in der Überschrift der Spalte. Oberhalb des Schalters einfügen geben Sie nun den gewünschten Lagerplatz ein und klicken auf einfügen. Möchten Sie nur einzelne Blöcke der Spalte ändern, halten Sie die Shift-Taste gedrückt und markieren die gewünschten Zeilen.

21.04.2016 – WinKISS Version 24.10

neue Pflegehinweise verfügbar

In der Kundenverwaltung finden Sie unter dem Schaltfläche Kosmetik , Option 'Einwilligungen', die Pflegehinweise "Wimpern" als Ausdruck.

18.04.2016 – WinKISS Version 24.07

Favoritenliste - nur mit Bestand

Unter Listen/Favoritenliste ist es jetzt möglich, nur Artikel mit einem derzeitigen Bestand einzugrenzen und anzuzeigen.

14.04.2016 – WinKISS Version 24.03

Lagerplatz zuweisen

Die Lagerplatzvergabe mit der Logik von Regal-, Boden- und Fachnummerierung erreichen Sie unter: Stammdaten/Artikel.../Artikel bearbeiten. Hier klicken Sie auf die Schaltfläche "Lagerplatz".

04.04.2016 – WinKISS Version 23.98

Top 100 der verkauften Artikel

Unter Listen/Favoritenliste ist es jetzt möglich ohne Einschränkung von Lieferanten und Marken die Top 100 der Verkaufsartikel zu ermitteln.

22.03.2016 – WinKISS Version 23.96

neue Pflegehinweise verfügbar

In der Kundenverwaltung finden Sie unter dem Schaltfläche Kosmetik , Option 'Einwilligungen', die Pflegehinweise "PMU Braue" und "PMU Lippen" als Ausdruck.

02.03.2016 – WinKISS Version 23.84

Plakate auch im Querformat

Beschreibung folgt....

05.02.2016 – WinKISS Version 23.70

Kreditverkäufe

Jetzt werden alle geschriebenen Rechnungen, seitens KissLive, im Winkiss gelöscht.

25.01.2016 – WinKISS Version 23.65

Artikelinfo/Filialverkäufe

Beschreibung folgt...

21.01.2016 – WinKISS Version 23.62

VEDES Abverkaufsdaten

Beschreibung folgt...

14.01.2016 – WinKISS Version 23.61

Inventur mit Scanner

Hier werden folgenden Daten des zuletzt gescannten Artikels unterhalb des Artikelpools angezeigt:

 

  • Artikelbezeichnung
  • Menge
  • Kassenverkaufspreis
  • EAN

 

07.01.2016 – WinKISS Version 23.56

alle Kassenbons des Tages drucken

Beschreibung folgt...

04.01.2016 – WinKISS Version 23.54

Inventur - Differenzprotokoll

Das Differenzprotokoll wurde um die EAN erweitert.

17.12.2015 – WinKISS Version 23.50

weiteres Format für Regaletiketten DIN A4

Es gibt ein neues Etikettenformat - 35,6 x 16,9 Variante 2. (Etiketten ohne Strichcode mit Grundpreisauszeichnung).

16.12.2015 – WinKISS Version 23.49

Terminkalender - letzter gewählter Kunde

Möchten Sie mehrere Termine für  einen Kunden vergeben, so klicken Sie auf "letzter Kunde" und ersparen Sie sich die erneute Suche.

15.12.2015 – WinKISS Version 23.48

Dukatenbestand an KissLive

Geben Sie im Programmteil "Bargeld zählen" auch den "Dukaten Bestand" ein, so wird dieser an das Zentralprogramm (KissLive) übermittelt. (betrifft nur Unternehmen mit mehreren Filialen)

09.12.2015 – WinKISS Version 23.46

weiteres Format für Regaletiketten DIN A4

Es gibt ein neues Etikettenformat - 39mm x 33mm (EAN).

07.12.2015 – WinKISS Version 23.45

Kunde anlegen mit Duplikatssuche

Dieser Programmteil wurde um die Eingabe der Mobiltelefonnummer erweitert.

03.12.2015 – WinKISS Version 23.44

"geparkte" Vorgänge als Geschenkset zusammenfassen

Möchten Sie mehrere Artikel zu einem zusammenfassen, so gehen Sie folgt vor:

Voraussetzung:

Legen Sie einmalig einen Artikel z.B. mit der Bezeichnung "Geschenkset" an. Die Artikelnummer hinterlegen Sie unter: Service/Programmeinstellungen Register Kasse, Schaltfläche "Einstellungen an der Kasse". Hier unter "Geschenkset Artnr" die Artikelnummer eintragen. Mit "Übernehmen" und "Schließen" verlassen Sie diesen Programmteil.

Durchführung:

Jetzt scannen Sie die einzelnen Artikel eines Geschenksets, eventuell auch einen Artikel für die Servicepauschale und "Parken" diesen Vorgang. Auf dem folgenden Bon wird gleichzeitig ein Strichcode gedruckt. (Bondruck einschalten? unter: Service/Programmeinstellungen Register "Druckeinstellungen" Schaltfläche "Einstellungen Kassenbon" Hier "Parkvorgänge drucken " aktivieren.)

Möchten Sie nun das verpackte Geschenkset verkaufen, scannen Sie den Strichcode des Parkbons. Es erscheint die Frage: "Möchten Sie diese Artikel zu einem Geschenkset zusammenfassen?"

02.12.2015 – WinKISS Version 23.43

Barcode auf Gutscheinbon

Beschreibung folgt...

01.12.2015 – WinKISS Version 23.42

Taste "Bon" bei Kreditverkauf

Möchten Sie unnütze Bons vermeiden, so besteht die Möglichkeit den automatischen Bondruck abzustellen. Besteht aber der Wunsch den Bon trotzdem zu drucken, so ist dies jetzt auch bei der Zahlart Kreditverkauf über die eingeführte Schaltfläche "Bon" möglich.

26.11.2015 – WinKISS Version 23.41

Wareneingang aus Bestellung - keine Etiketten

Möchten Sie im Programmteil Wareneingang aus Bestellung keine Etiketten erzeugt haben, so können Sie dies unter: Service/Programmeinstellungen Register WE mit dem Haken "bei Wareneingang aus Bestellung: generell keine Etiketten abstellen" einstellen.

18.11.2015 – WinKISS Version 23.38

Verkaufsprotokoll - Druckansichten erweitert

Eine neue Druckvariante "Artikel kumuliert - Bestand = 0" steht hier unter Anzeige zur Verfügung. Hier werden alle Artikel eines Verkaufszeitraumes, die keinen Bestand mehr vorweisen angezeigt. Warengruppenartikel sind in dieser Druckansicht nicht enthalten.

09.11.2015 – WinKISS Version 23.36

Kasse "geparkte" Artikel mit Farbmerkmal versehen

Geben Sie unter: Service/Programmeinstellungen Register "Kasse" die zu verwendende Farbnummer ein, so werden alle "geparkten" Artikel mit diesem Farbkennzeichen versehen.

28.10.2015 – WinKISS Version 23.27

Bestellnummer im Verkaufsprotokoll

Das Verkaufsprotokoll, unter Kasse/Protokoll/Verkaufsprotokoll, wurde um die Lieferantenbestellnummer erweitert.

07.10.2015 – WinKISS Version 23.19

Zwischensumme Kassenbon

Möchten Sie eine Zeile "Zwischensumme" auf dem Kassbon platzieren, so klicken Sie im Kassenprogrammteil auf das Wort „ZSumme“.

06.10.2015 – WinKISS Version 23.18

Taste "Alter Gutschein" deaktivieren

Unter Service/Programmeinstellungen/ Register Kasse mit Klick auf die Schaltfläche "Einstellungen an der Kasse" können Sie mit Aktivierung des Hakens "Alter Gutschein ausblenden", die entsprechende Schaltfläche deaktivieren (oder auch aktivieren).

05.10.2015 – WinKISS Version 23.16

Ermittlung der "Penner"- Artikel

Die Ergebnistabelle sowie der Ausdruck der "Penner"-Artikel wurde um die Spalte "EAN" erweitert. Die Ermittlung der "Penner" finden Sie unter "Stammdaten/Artikel.../Pennerartikel"

Tabelle selbst zusammenstellenKlicken Sie auf diese Schaltfläche, um die Spalte "EAN" in der "Penner"-Ermittlung anzeigen zu lassen. Zuerst klicken Sie auf "Aktualisieren" und ordnen dann Ihre Spalten neu an.

09.09.2015 – WinKISS Version 23.06

Bestellvorschlag drucken

Hier wurde das letzte Verkaufsdatum der Druckansicht angefügt.

08.09.2015 – WinKISS Version 23.05

Rechnung schreiben

Das zuletzt verwendete Zahlungsziel wird standardmäßig bei der nächsten Rechnung voreingestellt. Des Weiteren ist folgendes Zahlungsziel integriert worden:

"Bitte überweisen Sie den Betrag auf unten stehende Konto unter Angabe Ihrer Rechnungsnummer."

07.09.2015 – WinKISS Version 23.04

weiteres Format für Regaletiketten DIN A4

Es gibt ein neues Etikettenformat - 39mm x 33mm. (Etiketten ohne Strichcode mit Grundpreisauszeichnung).

01.09.2015 – WinKISS Version 22.99

Bestellung per Mail - verbindlicher Zusatztext

Pro Lieferant können Sie jetzt einen Zusatztext hinterlegen, der beim Versand einer Bestellung per Mail automatisch in den Mitteilungstext unterhalb der Artikelauflistung angefügt wird. Wie wird der Text hinterlegt? Rufen Sie eine Bestellung des gewünschten Lieferanten auf und klicken Sie oberhalb der Artikeltabelle auf die Lieferantenbezeichnung. Hier haben Sie die Möglichkeit unbegrenzt Text einzugeben.

Wareneingang aus Umverteilung

Hier wurde eine Druckansicht des Inhaltes von Wareneingängen hinzugefügt.

17.08.2015 – WinKISS Version 22.94

Gutschein prüfen

Zur erleichterten Eingabe der Gutscheinnummer wurde hier eine Bildschirmtastatur eingeführt.

14.07.2015 – WinKISS Version 22.87

Filialtausch

verfügbare Druckansichten wählen:

Im Programmteil Filialtausch der Kasse wählen Sie die oben rechts befindliche Schaltfläche "E" an, um die zur Verfügung stehenden Ausdrucke auszuwählen.

 

  • Tauschkistenübersicht
  • Tauschkisteninhalt
  • enthaltene Kundenbestellungen
Darstellung der Artikelpositionen:
Standardmäßig werden jetzt die Filialtäusche der letzten 3 Tage angezeigt. Artikel, die schon versendet wurden, werden jetzt mit einem "V" (versendet) am Zeilenanfang dargestellt.

 

30.06.2015 – WinKISS Version 22.82

Staffelpreise: Kauf 2 bezahle Preis x

Staffelpreise hinterlegen:

Rufen Sie sich den Artikel in der Artikelbearbeitung auf. Klicken Sie auf die Schaltfläche "S" (befindet sich rechts neben dem Kassenverkaufspreis) Hier geben Sie die Staffelmenge und den dazugehörigen Preis ein! Mit Betätigen der Enter-Taste wird diese Eingabe gespeichert.

Kassiervorgang:

Scannen Sie jetzt den Artikel mehrmals, so wird bei Erreichen der Staffelmenge der dazugehörige Preis auf die im Warenkorb befindlichen Artikel angewendet.

15.06.2015 – WinKISS Version 22.76

Rechnung schreiben

Das zuletzt verwendete Zahlungsziel wird standardmäßig bei der nächsten Rechnung voreingestellt. Des Weiteren sind "Betrag per Sofortüberweisung erhalten." und "Betrag per Überweisung erhalten." als Zahlungsziele integriert worden.

09.06.2015 – WinKISS Version 22.72

Kunden Kosmetikdaten

Um sich einen schnelleren Überblick zu verschaffen, wurde in den Kosmetikdaten der Kunden unter verwendete Produkte die Sortierung der Termine umgestellt.

03.06.2015 – WinKISS Version 22.68

Kundenanalyse: Excel-Ausgabe erweitert

Eine spezielle "Anrede" - Ausgabe "Herrn" statt "Herr" ist jetzt möglich. Lediglich bei der Spaltenauswahl einmal auf "Aktualisieren" klicken und Ihnen steht die neue Spalte "Anrede BA" zur Verfügung.

05.05.2015 – WinKISS Version 22.56

Detailzahlen in der Artikelbearbeitung erweitert

in der Artikelbearbeitung sind neue Tabellenspalten hinzugekommen. VKM akt Jahr/VKM vor Jahr/VKM l. 12M (letzte 12 Monate) und VKM l. 12M VJZR ( letzte 12 Monate Vorjahreszeitraum)

27.04.2015 – WinKISS Version 22.51

Sonderpreis/Kassenbon

Verwenden Sie beim Kassieren die Sonderpreisfunktion, so wird zusätzlich neben dem Einzelpreis in Klammern der Kassenverkaufspreis auf den Bon gedruckt.

15.04.2015 – WinKISS Version 22.50

Export der Kassenbücher

Möchten Sie die Kassenbücher aller Kassen eines bestimmten Zeitraumes an eine bestimmte Emailadresse senden, so gehen Sie wie folgt vor: Unter Kasse/Kassenbuch wählen Sie den Ausgabezeitraum und klicken dann auf "Export".

02.04.2015 – WinKISS Version 22.48

Rundungsrabatt

Möchten Sie zukünftig nicht mehr mit 1 und 2 Cent Münzen arbeiten? Dann können Sie jetzt an der Kasse einen Rundungsrabatt

aktivieren. Alle 'Bar'- Verkäufe werden auf die Endung 5 oder 0 abgerundet. Bei Kartenzahlung greift der Rundungsrabatt nicht. Legen Sie zunächst einen neuen Artikel 'Rundungsrabatt' mit einer gültigen Lieferantennummer an und setzen Sie diesen auf nicht rabattierfähig. Unter Service/Programmeinstellungen/Register Kasse geben Sie nun bitte die soeben vergebene Artikelnummer ein.

31.03.2015 – WinKISS Version 22.45

Artikel in offene Bestellvorschläge

In der Artikelbearbeitung haben Sie die Möglichkeit einen Artikel zu markieren und direkt für eine Bestellung auszuwählen. Der Artikel wird in einem Bestellvorschlag für den entsprechenden Lieferanten mit einem Wert null zwischengespeichert. Gibt es einen Lieferanten bereits, wird der Artikel angefügt, andernfalls eine neue Datei erzeugt. Sie finden den  Schalter 'in BV' unterhalb der Tabelle, oder in der Einzelmaske neben dem Schalter 'Etikett'.

23.03.2015 – WinKISS Version 22.43

PLZ erfassen erweitert

Sie können nun zwei besonders häufig genannte PLZ voreinstellen. Klicken Sie bei der Eingabe der PLZ auf das 'E' und hinterlegen Sie die entsprechenden PLZ. Die Erfassung der Postleitzahl kann man unter Service/Programmeinstellungen/Register Kasse und dann unter "Einstellungen an der Kasse" einstellen. Hier einfach "Postleitzahl erfassen (mein Einzugsgebiet)" anklicken und anschließend auf "Speichern". Immer wenn nun ein Kunde zahlen möchte, wird nach einer Postleitzahl gefragt. Möchte ein Kunde die Plz nicht angeben, klicken Sie auf "Abbrechen". Die dazugehörige Auswertung finden Sie dann unter Kasse/Protokolle/allg. Kassenvorgänge. Unter Protokollart wurde dort "Postleitzahl Einzugsgebiet" hinzugefügt und kann für einen bestimmten Zeitraum bestimmt werden.

16.03.2015 – WinKISS Version 22.38

Blattregaletikett (26 x 47) erweitert

Auf dem Regaletikett DIN A4, perforiert 26mm x 47mm (EAN 13), können Verkaufsmengen für einen bestimmten Zeitraum gedruckt werden.

13.03.2015 – WinKISS Version 22.37

nur relevante Ex - Artikel Etiketten drucken

Budni, Lüning, Beschreibung folgt...

12.03.2015 – WinKISS Version 22.33

weitere Formate für Regaletiketten DIN A4

Es gibt zwei neue Etikettenformate - 26mm x 35mm  und 38mm x 35mm. Die Etiketten sind ohne Strichcode und mit Grundpreisauszeichnung.

23.02.2015 – WinKISS Version 22.32

DATEV Schnittstelle erweitert

Die DATEV Schnittstelle wurde um den Wert der verkauften Restgutscheine und die Summe der Kredittilgungen (Bar + Karte + Gutschein), die sofort vorgenommen werden können erweitert.

18.02.2015 – WinKISS Version 22.29

Verkaufsmenge auf dem Etikett

Bei den Regaletiketten endlos 50 x 40, Variante 1 und 2, können Sie bestimmen für welchen Zeitraum der Abverkauf auf das Etikett gedruckt werden soll. Sie finden diese Option auf der Seite der Etikettenauswahl.

17.02.2015 – WinKISS Version 22.27

'EX' - Angabe auf dem Etikett

Auf ein Regaletikett wird nur noch EX gedruckt, wenn dieser Artikel bei keinem hinterlegten Lieferanten mehr lieferbar ist. Dies betrifft folgende Etiketten:

Regaletikett endlos 40x25 Var 5 und Dronova, 69x38 Var 1, 70x35 Var 4 und 50x40 Var 1und 2

16.02.2015 – WinKISS Version 22.26

MDE - Gerät betanken - ohne EX Artikel

Beim Betanken der MDE-Geräte werden nun keine EX-Artikel des gewünschten Lieferanten mehr übertragen. Dies gilt für das MDE - Gerät Cipherlab.

10.02.2015 – WinKISS Version 22.24

Email an die Stammdatenpflege

In der Artikel-Einzelbearbeitung ist der Schalter 'Email' hinzugekommen. So können Sie Ihrem Stammdatenpfleger falsche oder unklare Angaben mitteilen. Wählen Sie den Artikel, klicken Sie auf 'Email', geben Sie die gewünschte Emailadresse ein und ergänzen Sie den Text mit Ihren Anmerkungen. Die zuletzt eingegebene Emailadresse bleibt fixiert.

09.02.2015 – WinKISS Version 22.21

gelöschte Artikel wiederherstellen

Versehentlich gelöschte Artikel können unter Stammdaten/ Artikel.../ Artikel bearbeiten mit dem Schalter 'gelöschte Artikel' wieder hergestellt werden.

06.02.2015 – WinKISS Version 22.20

Verkaufsmenge auf dem Etikett

Auch auf dem Regaletikett endlos 50x40, Variante 2,  kann die Verkaufsmenge für einen bestimmten Zeitraum angezeigt werden. Sie finden den Wert hinter dem 3er Kürzel Lieferant und dem Datum.

04.02.2015 – WinKISS Version 22.19

Wareneingang aus Bestellung - Etiketten aus Lieferscheinen

Im Programmteil 'Etiketten aus Lieferschein' werden neben den Lieferscheinen der WE aus Einzellieferung nun auch die Lieferscheine der WE aus Bestellung bereitgestellt.

03.02.2015 – WinKISS Version 22.17

Verkaufsmenge auf dem Etikett

Auf dem Regaletikett endlos 50x40, Variante 1, kann die Verkaufsmenge für einen bestimmten Zeitraum angezeigt werden. Sie finden den Wert hinter dem 3er Kürzel Lieferant und dem Datum.

02.02.2015 – WinKISS Version 22.16

Bestandskorrektur mit MDE

Bei Bestandskorrekturen mit dem MDE-Gerät können Sie nun auch die kurze EAN, 8er EAN, lesen. Setzen Sie hierzu bitte den Haken ' Original-EAN verwenden'

29.01.2015 – WinKISS Version 22.15

Artikelbearbeitung - letzter Verkauf

In der Tabelle der Artikelbearbeitung ist die Spalte letzter VK (le VK) hinzugekommen. Sie können , wie gewohnt, bestimmen in welcher Reihenfolge die Spalten angezeigt werden sollen. Für die korrekte Anzeige setzen Sie bitte den Haken 'mit Detailzahlen.

23.01.2015 – WinKISS Version 22.14

Biogarten Bestellung im BNN-Format

Ab sofort können Sie Ihre Biogarten-Bestellung per EDI versenden. Es müssen hierzu einige Einstellungen vorgenommen werden. Bei dem Lieferanten Biogarten tragen Sie bitte sowohl in das Feld Kund.-Nr: und GLN Nr.  Ihre Kundennummer ein.  Bei Format geben Sie bitte EDIBIOGARTEN ein. Danach erstellen Sie, wie gewohnt, einen Bestellvorschlag und schliessen diesen mit 'als Email'ab. Möchten Sie einen Ausdruck Ihrer Bestellung, setzen Sie bitte den Haken bei 'Email mit Druck'.

22.01.2015 – WinKISS Version 22.13

Artikelbearbeitung - Einzeletikett

In der Artikeleinzelmaske können Sie nun auch direkt Etiketten für den Druck bereitstellen.

08.01.2015 – WinKISS Version 22.06

Artikelliste aus MDE/Scanner erweitert

Im Programmteil Kasse/Protokolle/Artikelliste aus MDE/Scanner wird in der Liste mit MDE nun auch der Mehrwertsteuersatz angezeigt.

07.01.2015 – WinKISS Version 22.05

Terminkalender - Abwesenheit teilweise verändern

Nun können Abwesenheitspositionen auch teilweise verschoben werden.

06.01.2015 – WinKISS Version 22.04

Terminkalender - Abwesenheit auch 14 tägig

Die Abwesenheit kann nun auch 14 tägig einegeben werden.

16.12.2014 – WinKISS Version 21.94

neue Einwilligungsformulare (Monteil und LCN) verfügbar

In der Kundenverwaltung finden Sie unter dem Schalter Kosmetik die Option 'Einwilligungen'. Bei Monteil für die Anamnese, für LCN - Permanent Make-up für Modelle - Permanent Makeup und Micro Needling.

09.12.2014 – WinKISS Version 21.92

Rechnung schreiben

Das zuletzt verwendete Zahlungsziel wird standardmäßig bei der nächsten Rechnung voreingestellt. Des Weiteren ist "Der Betrag wurde über PayPal bezahlt." als "Zahlungsziel" integriert worden.

08.12.2014 – WinKISS Version 21.91

GDPdU - die Schnittstelle für das Finanzamt

Nun können Sie das GDPdU- Standard- Format ihrer Daten direkt auf einen Datenträger speichern und dem Finanzamt zur Verfügung stellen. Den Programmteil zur Ausgabe der Daten für das Finanzamt finden Sie in Ihrer Warenwirtschaft unter: Kasse/Protokolle.../GDPdU/DATEV. Hier wählen Sie  GDPdU - Komplettausgabe.

Die Schnittstellenbeschreibung finden Sie hier.

05.12.2014 – WinKISS Version 21.78

Bestellungen der Firma Pural im EDI - Format

Ab sofort können Sie Ihre Pural-Bestellung per EDI versenden. Es müssen hierzu einige Einstellungen vorgenommen werden. Bei dem Lieferanten Pural muss Ihre Kundennummer eingetragen werden. Die Adresse, das Format und eine GLN-Nummer geben Sie unter 'Einstellungen für die automatische Bestellverarbeitung' ein. Danach erstellen Sie, wie gewohnt, einen Bestellvorschlag und schliessen diesen mit 'als Email'ab. Möchten Sie einen Ausdruck Ihrer Bestellung, setzen Sie bitte den Haken bei 'Email mit Druck'.

07.11.2014 – WinKISS Version 21.73

Sortierung der Adressetiketten nach Umsatz

Im Programmteil Kundenanalyse können Sie nun die Adressetiketten nach Umsatz absteigend ausdrucken. Wichtig hierbei ist, dass in der Zusammenstellung die Felder Umsatz von: bis: gefüllt werden.

06.11.2014 – WinKISS Version 21.71

Bonus auf Bon

Um die Umwelt zu schonen und weniger Papier zu verbrauchen ist der Strichcode auf dem Bonusbon schmaler worden.

05.11.2014 – WinKISS Version 21.68

Protokoll der Bestandsveränderungen erweitert

Unter Kasse/Protokolle.../Bestandsveränderungen können Sie nun auch ein Protokoll einzelner Lieferanten erstellen.

17.10.2014 – WinKISS Version 21.61

offene Kassenvorgänge drucken

Sie haben nun die Möglichkeit unterbrochene Kassiervorgänge auszudrucken.

16.10.2014 – WinKISS Version 21.60

Bestätigung der Lüning-Bestellung

Wenn eine Lüning - Bestellung aus Ihrem WWS per E-Mail versendet wurde, erhalten Sie nun von der Firma Lüning eine Bestätigung Ihrer Bestellung per E-Mail. Dies kann bis zu einer Stunde dauern, danach sollten Sie bei Lüning nachfragen.

30.09.2014 – WinKISS Version 21.54

ZVT-Protokoll für Kartenterminals integriert

Nun steht auch das ZVT-Protokoll als Schnittstelle zwischen Bezahlterminal und Kasse zur Verfügung.

26.09.2014 – WinKISS Version 21.50

gemischte Zahlungsweise / mehrere Gutscheine / Restgutschein

Wenn an der Kasse über die gemischte Zahlungsweise mehrere Gutscheine gewählt werden und ein Restgutschein erzeugt wird, wird dieser unter der Gutscheinnummer des höchsten Wertes gespeichert.

22.09.2014 – WinKISS Version 21.45

Adressetiketten mit Firmenzusatz

Im Programmteil Kundenanalyse können Sie nun bei der Ausgabe von Adressetiketten Ihre Firmenbezeichnung mit auf das Adressetikett ( 10,5 cm x 4,24 cm ) drucken.

15.09.2014 – WinKISS Version 21.44

Terminkalender - Notizen

Hier sind die Notizen eines Kunden ohne Umwege erreichbar. Klicken Sie hierzu in den Termin, so wird Ihnen rechts oben unter den Schaltflächen "Daten" und "Historie" auch die Schaltfläche "Notizen" angezeigt.

12.09.2014 – WinKISS Version 21.42

mehrere Bestellungen zusammenfassen

Nun ist es möglich mehrere zwischengespeicherte Bestellvorschläge eines Lieferanten auszuwählen und als eine Sammelbestellung abzuschicken. Gehen Sie hierzu in den Programmteil: Stammdaten/Bestellvorschläge.../Berechnung. Auf der rechten Seite finden Sie die Schaltfläche "Laden". Hier können Sie mehrere zwischengespeicherte Bestellvorschläge eines Lieferanten markieren und als eine Bestellung laden. Die Bestellmenge gleicher enthaltener Artikel wird addiert.

11.09.2014 – WinKISS Version 21.41

Bestellung per Email

Sie haben nun die Möglichkeit Ihre Bestellung als E-Mail zu versenden. Tragen Sie hierzu bitte in den Unternehmensdaten Ihre E-Mail Adresse ein. Unter Stammdaten/Lieferanten/Lieferanten bearbeiten tragen Sie bei den jeweiligen Lieferanten Ihre Kundennummer ein. In das Feld "Adresse" tragen Sie bitte die E-Mail Adresse ein, an die die Bestellung gesendet werden soll. Bei der "GLN Nr"' geben Sie nochmals Ihre Kundennummer ein. Haben Sie einen Bestellvorschlag erstellt und bearbeitet setzen Sie den Haken bei  "Email mit Druck"   und klicken dann auf  "als Email". Die Bestellung wird als E-Mail versendet und Sie erhalten einen Ausdruck.

10.09.2014 – WinKISS Version 21.40

Rabattgutschein am Ende des Bons

Eine weitere Einstellungen ist dazu gekommen.

Jetzt können Sie die Gültigkeit (in Tagen) des Rabattgutscheins festlegen. Diese Einstellung nehmen Sie unter: "Service/Einstellungen/Bonus auf Bon" vor.

Des Weiteren findet eine Einlösekontrolle statt, die es unmöglich macht einen Rabattgutschein ein weiteres Mal einzulösen.

26.08.2014 – WinKISS Version 21.30

Lüning - automatisches Einlesen der Stammdaten

Das Einlesen der Lüning-Daten ist automatisiert worden. Bitte hinterlegen Sie bei dem Lieferanten Lüning Ihre Kundennummer, die GLN Nr. und das Format. Kunden-Nr und GLN-Nr sind identisch, das Format ist EDILUENING. Bei Programmstart werden die Daten von unserem FTP-Server heruntergeladen. Sie können diese dann, wie gewohnt, einlesen. Sie erhalten Etiketten und können sich ein Protokoll der Änderungen ausdrucken.

21.08.2014 – WinKISS Version 21.29

Dronova - elektronische Lieferscheine

Budnikowsky stellt für Ihre Bestellung nun einen elektronischen Lieferschein bereit. Wenn Sie im Programm Wareneingang aus Bestellung eine Budni-Bestellung wählen, wird eine Verbindung zum Server hergestellt. Drücken Sie bitte START um die DFÜ zu starten. Der elektronische Lieferschein wird heruntergeladen und Ihre Bestelldatei geöffnet. Nun klicken Sie bitte auf  'Geliefert + Berechnet auf 0 setzen' und danach links unten auf Lieferscheinnummer. Die zu Ihrer Bestellung gehörende Lieferscheinnummer ist bereits markiert und kann ausgewählt werden. Die Bestelldatei ist aktualisiert, die Zeilen der nicht mitgelieferten Artikel sind rot unterlegt und bei geliefert und berechnet mit 0 ersetzt.

20.08.2014 – WinKISS Version 21.27

MDE- Gerät CipherLab wird unterstützt

Unter Service/Programmeinstellungen Register Voreinstellungen unterstützt WINKISS nun auch das neue MDE-Gerät CipherLab.

19.08.2014 – WinKISS Version 21.26

Artikelbearbeitung - komfortable Massenbearbeitung

In der Artikelbearbeitung haben Sie nun die Möglichkeit schnell einzelne Spalten zu bearbeiten. Möchten Sie mehrere Artikel auf 'nicht rabattierfähig' setzen, markieren Sie die Spalte 'Rab' durch einfachen Klick in der Überschrift der Spalte. Oberhalb des Schalters einfügen geben Sie nun das gewünschte Merkmal ein und klicken auf einfügen. Möchten Sie nur einzelne Blöcke der Spalte ändern, halten Sie die Shift-Taste gedrückt und markieren die gewünschten Zeilen.

01.08.2014 – WinKISS Version 21.25

Dronova - Regaletikett

Neben den bestehenden Regaletiketten der Größe 40 x 25 mm haben wir nun auch das "Dronova" - Etikett eingeführt. Besonderheit: neben der Lieferantenbestellnummer wird auch die Verpackungseinheit aufgeführt.

30.07.2014 – WinKISS Version 21.24

Bestellausdruck um EAN erweitert

Zur besseren Übersicht haben wir dem Bestellausdruck die EAN mit angefügt.

24.07.2014 – WinKISS Version 21.22

Wareneingang aus Bestellung - Funktionalität verbessert

Beim Wareneingang aus Bestellung haben Sie die Möglichkeit einen gelieferten Artikel zu scannen und der Fokus springt auf die gelieferte Menge. Sie geben die Menge korrekt ein, bestätigen mit ENTER und der Fokus wechselt wieder in das Feld Artikelnummer / EAN. Sie können aber auch den Schalter 'Geliefert + Berechnet auf 0 setzen' nutzen - den Haken bei 'kumulieren' setzen und nacheinander die gelieferten Artikel scannen. Haben Sie in einer Lieferung immer die gleiche Liefermenge können Sie auch dies vorgeben und den Haken bei 'Menge halten' setzen.

21.07.2014 – WinKISS Version 21.20

alle Termine - eines Kunden

Termin vergessen?

Im Terminkalender finden Sie den Schalter 'Kunde' , klicken Sie auf wählen. Wählen Sie den Kunden und klicken Sie wieder auf wählen. Sie sehen die Kundennummer und den Namen unterstrichen neben dem Kunde-Button. Durch einen Klick auf den Namen sehen Sie alle Termine dieses Kunden und wiederum durch Doppelklick können Sie alle Einzeltermine einsehen.

16.07.2014 – WinKISS Version 21.19

Zugriffsrechte erweitert

Auf Wunsch von Herrn Hein, Kilb Parfümerien, wurden die Zugriffsrechte an der Kasse um die Berechtigung für den Programmteil "Unterbrechen/Fortsetzen" an der Kasse erweitert.

Wie Sie mit Zugriffsrechten und Bedienerkarten Ihr Warenwirtschaftssystem administrieren, lesen Sie hier...

15.07.2014 - Winkiss Version 21.18

Bedienerstatistik - Mehrfachauswahl der Lieferanten

Hier haben Sie jetzt die Möglichkeit eine Auswertung über mehrere Lieferanten gleichzeitig ermitteln zu lassen. Diesen Programmteil finden Sie in Ihrer Warenwirtschaft "WinKiss" unter Statistiken/Bedienerstatistik.

10.07.2014 - Winkiss Version 21.17

Terminkalender aus der Kundenhistorie erreichbar

Lassen Sie sich die Termine in der  Verkaufshistorie eines Kunden anzeigen, so ist es jetzt möglich mit einem markierten Eintrag direkt in den Terminkalender zu wechseln.

08.07.2014 - Winkiss Version 21.16

Terminkalender: Funktionalität verbessert

Kundenname statt Kürzel

Möchten Sie den Kundennamen in den Terminen erscheinen lassen, so nehmen Sie diese Einstellung unter: Termine/Vorgaben über die Schaltfläche "Optionen" vor. Aktivieren Sie hierfür den Haken "Kundenname im Terminkalender verwenden".

Infostatus "!" dauerhaft

Möchten Sie das "!" Zeichen bei hinterlegten Termininformationen dauerhaft erscheinen lassen, so nehmen Sie diese Einstellung unter: Termine/Vorgaben über die Schaltfläche "Optionen" vor. Aktivieren Sie hierfür den Haken "Infostatus '!' dauerhaft".

Kassierfunktion: Bediener/in als Kassierer/in übernehmen

Benutzen Sie den Terminkalender aus dem Kassenprogrammteil heraus, so wird es Ihnen ermöglicht einen kompletten Termin als Warenkorb zu übernehmen. Neben der Kundenbindung wurde nun auch die Übernahme des Bedieners, der den Termin bearbeitete als Kassierer zu übernehmen.  Nehmen Sie diese Einstellung unter: Termine/Vorgaben über die Schaltfläche "Optionen" vor. Aktivieren Sie hierfür den Haken "Kassierfunktion: Bediener als Kassierer übernehmen".

alle Termine eines Kunden drucken

Über die Kundensuche im Terminkalender wird oberhalb der Ergebnistabelle eine weitere Schaltfläche "Termine" angezeigt.   Über diese Schaltfläche lassen sich alle zukünftigen Termine eines Kunden auf dem Bondrucker ausgeben.

20.06.2014 - Winkiss Version 21.14

Artikel MwSt - jetzt bearbeitbar

Auf Wunsch der Drogerie Königsee wurde jetzt in der Tabellenansicht der Artikelbearbeitung die Spalte "MwSt" zur Bearbeitung freigegeben.

Tabelle selbst zusammenstellenKlicken Sie auf diese Schaltfläche, um die neue Spalte in der Artikelbearbeitung anzeigen zu lassen. Zuerst klicken Sie auf "Aktualisieren" und ordnen dann Ihre Spalten neu an. Die Spalte, die die Mehrwertsteuer anzeigt, nennt sich "MwSt".

05.06.2014 - Winkiss Version 21.05

aktuelle Bestände im Webshop - Live

Beschreibung

04.06.2014 - Winkiss Version 21.04

DATEV - Schnittstelle

unter Kasse/Protokolle/GDPdU/Datev haben Sie die Möglichkeit das Datumformat nach Ihren Wünschen auszugeben. Wählen Sie im Programm bitte den Schalter 'E' für Einstellungen.

28.05.2014 - Winkiss Version 21.03

Sound abstellen

Um die akustischen Signale in Ihrem Programm abzuwählen, finden Sie diese Einstellung unter Service/Programmeinstellungen - Registerkarte Design.

27.05.2014 - Winkiss Version 21.02

Kosmetikdaten - Einwilligungen

Für Spezialbehandlungen in der Kabine gibt es nun vier Einwilligungserklärungen und 2 Anamnesebögen. Sie finden diese Formulare unter Stammdaten/Kundendaten bearbeiten. Wählen Sie bitte einen Kunden aus und klicken Sie auf den Schalter Kosmetik. Hier finden Sie unter den einzelnen Optionen die Einwilligungen und Anamnesebögen, die Sie bei Bedarf mit den gewählten Kundendaten ausdrucken können..

23.05.2014 - Winkiss Version 21.01

Umsatzstatistik - Wochenansicht

Sie haben in der Umsatzstatistik nun auch die Möglichkeit Umsätze nach Kalenderwochen anzeigen zu lassen.

12.05.2014 - Winkiss Version 20.97

Kasse entsperren jetzt auch mit Bedienerkarte

Zum Entsperren der Kasse können Sie neben dem Kassenpasswort jetzt auch ihre Bedienerkarte scannen. Kasse sperren? Drücken Sie auf der Bildschirmtastatur dreimal auf die Schaltfläche "x" und die Kassenoberfläche ist für Unbefugte nicht mehr bedienbar.

07.05.2014 - Winkiss Version 20.96

Bestandskorrektur - Gründe erweitert

Herr Wolfert(Kühlungsborn) regte an, die Gründe für eine Bestandskorrektur zu erweitern. Der zusätzliche Grund lautet: "Fehllieferung".

05.05.2014 - WinKISS Version 20.95

Umsatzanzeige und Bargeldanzeige

Auf Wunsch des Kaufmannsladen Martensen auf Pellworm werden jetzt die  Umsatzanzeige (2.Bon) und die Bargeldanzeige (Bargeld zählen) getrennt eingestellt. Diese Einstellungen können Sie in Ihrer Warenwirtschaft unter Service/Programmeinstellungen im Register Kasse finden.  Nach Klick auf die Schaltfläche "Einstellungen an der Kasse" können Sie die Haken 'Umsatzanzeige aktivieren" und/oder "Bargeldhöhe anzeigen" setzen.

02.05.2014 - WinKISS Version 20.94

Etiketten selbst wählen - schnellen Scanmodus voreinstellen

Auch den "schnellen Scanmodus" können Sie jetzt voreinstellen. Gehen Sie hierzu unter: Service/Programmeinstellungen in das Register "Druckeinstellungen".

30.04.2014 - WinKISS Version 20.93

Etiketten selbst wählen - Startfokus voreinstellen

Auf Wunsch von Herrn Köhler/bellis Drogeriemärkte im Harz kann jetzt der Startfokus für den Programmteil "Etiketten selbst wählen" definiert werden. Diese Einstellung finden Sie unter: Service/Programmeinstellungen im Register "Druckeinstellungen".

22.04.2014 - WinKISS Version 20.90

kein Kundenbonus bei Rabattverkäufen

Ab dieser Programmversion haben Sie die Möglichkeit zu entscheiden, ob der Kundenbonus bei Vergabe eines Artikel- oder Gesamtrabattes an der Kasse erhöht werden soll. Diese Einstellung finden Sie unter Service/Programmeinstellungen - Registerkarte Kasse, Einstellungen an der Kasse. Wenn der Haken gesetzt ist, erhalten Sie bei Programmstart einen entsprechenden Hinweis. Beantworten Sie diese Frage mit 'Ja' wird der Haken entfernt und der Kundenbonus auch bei Rabattverkäufen wieder erhöht.

15.04.2014 - WinKISS Version 20.88

'Preisänderung wurde vorgenommen' - Bondruck abstellen

Sobald Sie im Kassenprogramm innerhalb eines Kassiervorgangs über "Position ändern" eine Preisänderung vornehmen, wird ein kleines Protokoll auf den Bondrucker geleitet. Hier erfahren Sie welcher Bediener was für Änderungen vorgenommen hat. Die Auswertung dieser Eingaben erhalten Sie unter Kasse/Protokolle/allgemeine Kassenvorgänge. Möchten Sie den Bondruck abstellen, so setzen Sie unter Service/Programmeinstellungen - Register Druckeinstellungen mit Klick auf die Schaltfläche den Haken "kein Bon Preisänderungen wurden vorgenommen".

15.04.2014 - WinKISS Version 20.87

Filialtausch senden - direktes Drucken abwählen

Hier wird eine Versandübersicht direkt auf Ihrem DIN A4 - Drucker ohne Druckvorschau gedruckt. Haben Sie aber keinen DIN A4 - Drucker eingerichtet, so können Sie dieses automatische Drucken abstellen. Klicken Sie im Filialtausch auf die Schaltfläche 'E' und setzen Sie den Haken 'ohne Druck'.

14.04.2014 - WinKISS Version 20.86

Wareneingang aus Bestellung - Übernahmeprotokoll abwählen

Sie können im Wareneingang aus Bestellung wählen, ob ein Übernahmeprotokoll gedruckt werden soll oder nicht. Sie finden diese Einstellung auf dem Eingangsbildschirm WE/Bestellung.

11.04.2014 - WinKISS Version 20.85

Ihr Webshop - aktuelle Artikelbestände

Geben Sie unter Service/Programmeinstellungen im Register Webshop die Verbindungsdaten zu Ihrem Webshop ein, somit wird ein sofortiger Bestandsabgleich bei jeder Warenbewegung in Ihrer Warenwirtschaft WinKiss mit ihrem Webshop durchgeführt.

Rufen Sie uns an(Thomas Heinz, 0511 95591 0) und wir nehmen Ihre Einstellungen vor.

Des Weiteren ermöglichen wir Ihnen die sofortige Übertragung von Bestelleingängen und Kundendaten aus Ihrem Webshop.

10.04.2014 - WinKISS Version 20.84

Bestellvorschlag - jetzt auch nach Artikelgruppe

Sie haben nun die Möglichkeit einen Bestellvorschlag einer bestimmten Artikelgruppen- nummer zu erstellen, immer in Verbindung mit der dazugehörigen Lieferantennummer.

09.04.2014 - WinKISS Version 20.83

Filialtausch - nochmals senden

Sind Ihre Filialtauschdateien nicht angekommen? Im Kassenprogramm haben Sie nun die Möglichkeit Filialtauschdateien nochmals zu versenden. Sie finden diese Option im Kassenmenü Leiste 2 / Sonderfunktionen / Filial Tausch.

08.04.2014 - WinKISS Version 20.82

neuer Artikel - freie Artikelnummer

Sollten Sie in der Einzelmaske des Artikels die Artikelnummer verändern, so wird diese auf eventuelle Vergangenheitsdaten überprüft.

07.04.2014 - WinKISS Version 20.81

Artikelexport um MwSt-Spalte erweitert

Exportieren Sie jetzt auch die Mehrwertsteuerangabe mit. Den Artikelexport finden Sie unter Stammdaten/Artikel.../Artikel bearbeiten. Wenn die Tabelle der Artikel angezeigt wird wählen Sie bitte den Schalter "Listen" und dann "Excel Export". Klicken Sie auf "Aktualisieren" und wählen Sie dann Ihre Spaltenanordnung neu. Die Spalte, die die Mehrwertsteuerangabe enthält, nennt sich "MwSt".

04.04.2014 - WinKISS Version 20.80

Externe Datenbanksicherung einlesen

Unter Service/Programmeinstellungen -  Registerkarte Datenbank finden Sie einen neuen Schalter "Extern abholen" (Datenbank). Dia Datenbank wird von dem FTP - Server abgeholt, entpackt und aktualisiert

03.04.2014 - WinKISS Version 20.79

Kundendaten an der Kasse

Bei der Kundensuche an der Kasse wird nun auch das Feld Notizen angezeigt.

02.04.2014 - WinKISS Version 20.78

Protokoll der Bargeldabrechnung

Auf Wunsch von Herrn Köhler, Bellis - Drogerien im Harz wurde die Kontrollmöglichkeiten in Bezug auf die Kassenabrechnung erweitert. Es wird ein Protokoll erstellt aus dem hervorgeht: Wieviel Bargeld wurde gezählt und welcher Bargbeldbestand wird erwartet. Liegt eine Differenz vor und soll diese in das Kassenbuch übertragen werden. Desweiteren finden Sie in dem Protokoll den Abschöpfungsbetrag und das verbleibende Wechselgeld.

Um dieses Protokoll zu erzeugen müssen Sie bitte die Umsatzanzeige deaktivieren. Dies erfolgt unter Service/Programmeinstellungen/Registerkarte Kasse, "Einstellungen an der Kasse". Der Haken "Umsatzanzeige aktivieren" muss entfernt werden. Das Protokoll finden Sie unter Kasse/Protokolle/Kassenprotokolle - Schalter Bargeld

Bitte bedenken Sie, wenn Sie mit Zugriffsrechten arbeiten, eventuell andere Levels zu vergeben.

Wie Sie mit Zugriffsrechten und Bedienerkarten Ihr Warenwirtschaftssystem administrieren, lesen Sie hier...

01.04.2014 - WinKISS Version 20.77

Stammdaten einlesen - Massenbearbeitung

Möchten Sie zum Beispiel eine Artikelgruppennummer nicht auf alle Artikel der Tabelle anwenden, so geben Sie die gewünschte AGN in das unterhalb der Tabelle befindliche Textfeld ein und markieren den betreffenden Bereich in der Spalte AGN. Nun wenden Sie die Massenbearbeitung mit Klick auf die Schaltfläche 'Ä' an.

31.03.2014 - WinKISS Version 20.76

Keine neuen Stammdaten an der Kasse

Um an der Kasse die automatische Übernahme von Stammdaten zu blockieren, setzen Sie bitte unter Service/Programmeinstellungen/ Registerkarte Update den Haken bei  "kein Hinweis bei neuen Stammdaten und Terminpreisen". Dies betrifft Daten von Bela, Lüning und Rewe

27.03.2014 - WinKISS Version 20.75

neue Liste: erhöhte Kassenpreise

Unter Listen/Artikelliste.../Diverse Listen ist ein weiterer Schalter hinzugekommen. Sie können sich nun auch eine Liste mit erhöhten KassenVK-Preisen anzeigen lassen.

26.03.2014 - WinKISS Version 20.74

Mindesthaltbarkeitsdatum

Im Programmteil Wareneingang.../aus Bestellung können Sie nun direkt bei den betroffenen Artikeln ein Mindesthaltbarkeitsdatum hinterlegen.

25.03.2014 - WinKISS Version 20.73

Artikelbearbeitung - Sortierung nach Handelsspanne

Blenden Sie sich jetzt die Handelsspanne in der Tabellenansicht der Artikelbearbeitung ein.

Tabelle selbst zusammenstellenKlicken Sie auf diese Schaltfläche, um die neue Spalte in der Artikelbearbeitung anzeigen zu lassen. Zuerst klicken Sie auf "Aktualisieren" und ordnen dann Ihre Spalten neu an. Die Spalte, die die Handelsspanne anzeigt, nennt sich "HS".

Welcher EK wird zur Grundlage der Handelsspannenberechnung herangezogen?

Sie können wählen zwischen dem Schnitt-Ek oder dem Listen-Ek. Bei mehreren Listeneinkaufspreisen pro Artikel können Sie immer mit dem größten oder kleinsten EK die Handelsspanne errechnen lassen. Fehlerhafte Listeneinkaufspreise mit Wert = 0 € werden ignoriert.

Die Wahl der Berechnungsgrundlage nehmen Sie unter: Service/Programmeinstellungen im Register Voreinstellungen vor.

24.03.2014 - WinKISS Version 20.72

Protokoll aller Kreditkartenzahlungen

Im Programmteil Kasse/Protokolle.../allg. Kassenvorgänge haben Sie nun die Möglichkeit ein Protokoll aller Kreditkartenzahlungen zu erstellen.

20.03.2014 - WinKISS Version 20.71

2. Bondruck bei Ein- und Auszahlungen

Sie können wählen, ob ein 2. Bon bei Ein- und Auszahlungen gedruckt werden soll. Setzen Sie bitte einen Haken unter Service/Programmeinstellungen/ Druckeinstellungen - 2. Bon drucken bei - Ein- und Auszahlungen

19.03.2014 - WinKISS Version 20.69

verwandte Artikel anzeigen

Bei der Artikelsuche im Kassenprogramm haben Sie nun die Möglichkeit durch Eingabe des EAN-Codes die Artikelanzeige zu erweitern oder zu reduzieren. Bei den ersten 7 Stellen der EAN z.B. werden Ihnen mehr Artikel anzeigt, da hier der Lieferant identifiziert wird, bei "gleicher Lieferant und gleiche Linie" wird die Anzeige entsprechend reduziert. Weitere Optionen sind, ob auch "Schwarze" und  Ex -Artikel angezeigt werden sollen.

18.03.2014 - WinKISS Version 20.68

Bon und Protokoll der Preisänderungen

Sobald Sie im Kassenprogramm innerhalb eines Kassiervorgangs über "Position ändern" eine Preisänderung vornehmen, wird ein kleines Protokoll auf den Bondrucker geleitet. Hier erfahren Sie welcher Bediener was für Änderungen vorgenommen hat. Die Auswertung dieser Eingaben erhalten Sie unter Kasse/Protokolle/allgemeine Kassenvorgänge.

17.03.2014 - WinKISS Version 20.67

Kundenstammdatenblatt

Sie können an der Kasse ein Kundenstammdatenblatt ausdrucken. Ist kein Listendrucker vorhanden wird der Ausdruck automatisch auf den Bondrucker geleitet.

12.03.2014 - WinKISS Version 20.66

Artikelliste aus MDE/Scanner | kostenoptimierte Bestellung

Beim Ausdruck der Artikelliste aus MDE/Scanner haben Sie nun die Wahl, ob der Listen-Ek oder der Schnitt-EK gedruckt wird.

Optimierung des Bestellvorgangs - bestellen Sie beim günstigsten Lieferanten. Hier geht es zum ausführlichen Beitrag.

11.03.2014 - WinKISS Version 20.65

Verkaufslisten Linienliste

Im Programm Listen/Verkaufslisten/Linienliste können Sie nun pro Lieferant einzelne oder mehrere Linien auswählen.

10.03.2014 - WinKISS Version 20.64

Excel Export der EX-Artikel erweitert

Mit der neuen Programmversion haben Sie die Möglichkeit nur die Ex-Artikel eines bestimmten Lieferanten zu exportieren. Wählen Sie hierzu bitte Stammdaten/Artikel/ Artikel bearbeiten. Hinter dem Schalter "Export" finden Sie verschiedene Optionen, um Artikel zu exportieren.

07.03.2014 - WinKISS Version 20.63

Sparen beim Einkauf

Optimierung des Bestellvorgangs - bestellen Sie beim günstigsten Lieferanten. Hier geht es zum ausführlichen Beitrag.

06.03.2014 - WinKISS Version 20.62

Erfassung der Postleitzahl verbessert

Die Erfassung der Postleitzahl ist noch etwas komfortabler geworden. Sobald ein Verkauf über Kundennummer erfolgt, wird die Abfrage der PLZ unterdrückt.

05.03.2014 - WinKISS Version 20.61

Wareneingangskontrolle verbessert

Das Übernahmeprotokoll im Programmteil Wareneingang aus Bestellung wurde zu den Themen Naturalrabatt und Nichtlieferung verbessert. Jetzt wird bei Unstimmigkeiten der Warenlieferung die betreffende Spalte unterschiedlich farblich markiert.

folgende Farbkennzeichnungen werden verwendet:

  • rot = entgangener/fehlender Naturalrabatt oder zu wenig geliefert
  • gelb = nichts geliefert
  • lila = nichts bestellt, aber geliefert

Bei der Ermittlung des Naturalrabattes wird der artikelbezogene Wert herangezogen. Die jeweiligen Naturalrabatte hinterlegen Sie bei den Artiken in der Artikel-bearbeitung. Um diese Option zu erreichen entfernen Sie bitte den Haken "mit Bildschirmtastatur" unter Service/Programmeinstellungen/Voreinstellungen.

28.02.2014 - WinKISS Version 20.60

EX - Artikel in Excel exportieren

Jetzt haben Sie auch die Möglichkeit alle EX-Artikel in eine Excel-Tabelle zu exportieren. Wählen Sie hierzu bitte Stammdaten/Artikel/ Artikel bearbeiten. Hinter dem Schalter "Export" finden Sie verschiedene Optionen, um Artikel zu exportieren. Sie können in diesem Bereich Lieferanten ausschließen und diese Auswahl speichern.

27.02.2014 - WinKISS Version 20.59

Lüning und Bela - regelmäßige Stammdatenaktualisierung

Ab sofort werden regelmäßig Lüning- und Bela-Daten bereit gestellt. Bei Programmstart erhalten Sie einen entsprechenden Hinweis. Drücken Sie auf "Einlesen" werden die bereitstehenden Daten verarbeitet. Sie erhalten in der Anzeige Informationen über Artikel gesamt, neue Artikel, Ex-Artikel und Preisänderungen. Sobald die Daten verarbeitet sind, können Sie Etiketten und ein Protokoll drucken. Das Protokoll ist sortiert nach Neuheiten, Ex-Artikeln und Preisänderungen und sollte auf jeden Fall ausgedruckt werden. Für Neuheiten und Räumungen wird ein Etikett erzeugt,  bei Räumungen wird auf dem Etikett die Information EX gedruckt.

26.02.2014 - WinKISS Version 20.58

Handelspannenanzeige verbessert

Die farbige Darstellung der Handelsspanne an der Kasse wurde weiterentwickelt. Die Basis zur Berechnung ist jetzt zwischen Schnitt-Ek und Listen-Ek wählbar. Diese Wahlmöglichkeit befindet sich unter Service/Programmeinstellungen im Register "Voreinstellungen" unter Nettospannen.

Bewegen Sie den Mauszeiger über die Handelsspanneangabe an der Kasse, so wird Ihnen der zugrunde-liegende Einkaufspreis als Tooltipp angezeigt.

25.02.2014 - WinKISS Version 20.57

Terminkalender verbessert

Im Terminkalender haben wir das Eintragen von Abwesenheiten vereinfacht. Unterhalb der Verfügbarkeitsanzeige erreichen Sie diese übersichtlichere Möglichkeit über den Button "Abwesenheit".

24.02.2014 - WinKISS Version 20.56

neues Regaletikett 40 x 50 mm

Auf dem neuen Regaletikett im Format 40 x 50 mm wird das Räumungskennzeichen(Ex) mit ausgedruckt, wenn dieser Artikel durch den Hersteller geräumt wurde. Zusätzlich wird ein 3-stelliges Lieferantenkürzel des billigsten Lieferanten mit der dazugehörigen Lieferantenbestellnummer angezeigt.

21.02.2014 - WinKISS Version 20.55

Export der Termine für Outlook

Die Termine in Winkiss können Sie in Ihren Outlook Kalender exportieren, wahlweise alle Termine, oder nur die eines einzelnen Mitarbeiters (falls jeder Mitarbeiter einen eigenen Kalender in Outlook hat). Weiterhin können Sie auswählen ob sie nur die NEUEN Termine exportieren.  Den Button "Outlook-Export" finden Sie in der unteren Leiste unter TERMINE - VORGABEN.

20.02.2014 - WinKISS Version 20.54

Kasse/Gutschein prüfen

An der Kasse können Sie auf LEISTE 2 unter SONDERFUNKTIONEN - GUTSCHEIN PRÜFEN eine Gutscheinnummer eintragen oder einscannen. Winkiss zeigt Ihnen an, wann der Gutschein ausgegeben / eingelöst wurde und welchen Wert er hat.

18.02.2014 - WinKISS Version 20.51

kein Kundenbonus erhöhen, wenn...

der Kassenverkaufspreis um x% kleiner als der Listenverkaufspreis ist. Diese Einstellung kann aktiviert werden bei Dauerniedrigpreis-Artikeln. Aktivieren Sie diese Einstellung unter: Service/Programmeinstellungen/ Register Kasse. Nach Klick auf die Schaltfläche "Einstellungen an der Kasse" setzen Sie den Haken 'kein Kundenbonus erhöhen, wenn KVK um x% < LVK' und den Schwellenwert x in %.

17.02.2014 - WinKISS Version 20.50

neu - Filter in den verfügbaren Bestandshistorien

Die verfügbaren Bestandshistorien sind um die Filtermöglichkeit nach Artikelgruppe erweitert worden. Sie finden die Bestandshistorien in Ihrer Warenwirtschaft WinKISS unter: Listen/Bestandsliste/Inventur hier den Punkt 'verfügbare Bestandshistorien' anwählen.

06.02.2014 - WinKISS Version 20.43

Ansicht "Offene Kassenvorgänge" erweitert

Zur besseren Übersicht der offenen Kassenvorgänge werden jetzt auch Datum und Uhrzeit der "geparkten" Vorgänge angezeigt.

03.02.2014 - WinKISS Version 20.41

Artikelliste aus MDE

Die Druckansicht dieser Artikelliste ist um das Räumungskennzeichen(Ex) erweitert worden.

30.01.2014 - WinKISS Version 20.34

WE aus Einzellieferung - Annahme von Zigarettenstangen

Jetzt ist es möglich Artikelgebinde, die mit einer Umverpackungs-EAN versehen sind, im Programmteil Wareneingang aus Einzellieferung zu scannen. Diese Artikel, wie z.B. Zigarettenstangen, werden dann in ihre Einzelartikel aufgelöst.

Wo gebe ich die Umverpackungs-EAN ein?

Unter Stammdaten/Artikel.../Artikel bearbeiten - hier die Schaltfläche "Umverpackung"

29.01.2014 - WinKISS Version 20.33

Lüning - Bestellung im EDI-Format

Nach der Artikeldatenübernahme ist nun auch der elektronische Bestellweg an die Lüning-Handels GmbH & Co. KG fertiggestellt. Rufen Sie uns an(Thomas Heinz, 0511 95591 0) und wir nehmen Ihre Einstellungen, die Sie für die Bestellermittlung benötigen, vor.

16.01.2014 - WinKISS Version 20.32

Handelsspanne ein- und ausblenden

Unter Service/Programmeinstellungen/ Register Kasse mit Klick auf die Schaltfläche "Einstellungen an der Kasse" können Sie mit Aktivierung des Hakens "Handelsspanne ausblenden", die angezeigten Angaben an der Kasse abstellen (oder auch einstellen).

18.12.2013 - WinKISS Version 20.20

Umsatzstatistik - Informationen hinterlegen

Unter Statistiken/Umsatzstatistik können Sie sich ihre Umsätze auf einen Blick ansehen. Wenn Sie mit dem Mauszeiger über die Umsatzzahl des jeweiligen Tages fahren, ändert sich der gewohnte Zeiger. Mit einem Klick erscheint unten links ein kleiner Kasten in den Sie Informationen schreiben können. Haben Sie die Information gespeichert, brauchen Sie nur noch den Mauszeiger auf die Umsatzzahl halten und es erscheint sofort die Information.

17.12.2013 - WinKISS Version 20.18

Handelsspanne auch an der Kasse zu sehen

Unter Wareneingang konnten Sie bisher die Handelsspanne mithilfe eines farbigen Balkens schnell erkennen. Nun ist es auch an der Kasse möglich die Nettospanne des eingescannten Artikels zu erkennen. Dabei wird Ihnen die Prozentzahl sowie die dazugehörige Farbe angezeigt. Es werden manchmal 2 Farben angezeigt, das bedeutet es gibt mehr als einen Lieferanten. Es wird der Lieferant mit der niedrigsten und der Lieferant mit der höchsten Spanne angezeigt.

16.12.2013 - WinKISS Version 20.16

Bilder des Kunden direkt beim Kassieren

Sie haben nun die Möglichkeit bis zu 3 Bilder bei einem Kunden zu hinterlegen. In der Einzelmaske des Kunden können Sie Bilder aufnehmen und dort hinterlegen. Dafür benötigen Sie eine USB-Kamera (bei uns erhältlich, Kosten: 49€ netto) mit der Sie die Bilder aufnehmen können. Anschließend können Sie an der Kasse den Kunden auswählen und sehen unten die hinterlegten Bilder. Wenn Sie mehr als ein Bild hinterlegt haben werden diese abwechselnd angezeigt.

13.12.2013 - WinKISS Version 20.15

Wareneingang - visuelle Ansicht der Handelsspanne

Unter Stammdaten/Wareneingang.../aus Einzellieferung wird die Handelsspanne mithilfe eines kleinen Balkens angezeigt. Die Handelsspanne berechnet sich folgendermaßen:

  • (Nettoverkaufspreis - Einkaufspreis) * 100 / Nettoverkaufspreis

Liegt die Spanne im dunkelroten Bereich sollten Sie die Preise neu kalkulieren. Ist die Spanne nicht im roten Bereich ist alles okay.

13.12.2013 - WinKISS Version 20.14

Stammdaten - neues Format hinzugefügt

Unter Stammdaten/Stammdaten aktualisieren.../andere Formate ist ein neues Format hinzu gekommen: "Lüning-Format". Dieses Format steht für die Lüning-Handels GmbH & Co. KG.

04.12.2013 - WinKISS Version 20.12

Bestellungen - alle Wareneingänge anzeigen

im Programmpunkt BESTELLVORSCHLÄGE\Berechnung werden jetzt alle Wareneingänge der einzelnen Artikel angezeigt. Voraussetzung ist, dass die Grafik eingeschaltet ist.

20.11.2013 - WinKISS Version 20.08

Garantie-Informationen drucken

Unter Garantiedaten eingegebene Seriennummern werden jetzt als Garantie - Informationen zusätzlich im Kassenbon aufgeführt.

15.11.2013 - WinKISS Version 20.07

Ausfuhrbescheinigung aktualisiert

Das ist für unsere Kunden im Grenzgebiet zur Schweiz sehr interessant. Sie können nun den Schweizer Kunden das Zollformular mit der "Vergütungszusage des Verkäufers" ausdrucken.

14.11.2013 - WinKISS Version 20.06

Neue Grundpreisauszeichnung auf dem Etikett

Es ist jetzt möglich die Grundpreisauszeichnung "WL"(Waschladung), für beispielsweise Waschmittel, auf ein Etikett zu drucken. Dafür wählen Sie unter Stammdaten/Artikel/Artikel bearbeiten einen Artikel aus, bei dem Sie "WL" festlegen wollen. Unter "Einheit" können Sie folgende Möglichkeiten eingeben: ML, L, CM, M, G, KG, ST und WL.

13.11.2013 - WinKISS Version 20.05

Bela - Stammdaten einlesen

Hierzu folgt in Kürze ein detaillierter Beitrag!

12.11.2013 - WinKISS Version 20.04

Geburtstagserinnerung mit Adresse

Wenn Sie in den Voreinstellungen bei der Geburtstagerinnerung einen Haken gesetzt haben, können Sie nun auch einen Haken setzen, um sowohl auf dem Bondrucker als auch auf dem Listendrucker die Adresse mit Telefonnummer auszudrucken.

07.11.2013 - WinKISS Version 20.01

Kundenrabatte deaktivieren

Möchten Sie während einer besonderen Aktion individuelle Kundenrabatte aussetzen, können Sie durch setzen eines Hakens unter SERVICE/Programmeinstellungen Registerkarte Kasse, Einstellungen an der Kasse, Kundenrabatte deaktivieren.

neues Strichcode - Etikett

Für die Etikettendrucker, die Etiketten von der Rolle unterstützen, ist eine Variante für das Format 44 x 18 mm hinzugefügt worden.

01.11.2013 - WinKISS Version 19.98

Gesamtrabatt mit Thema voreinstellen - Jubiläumsrabatt

Um Kunden einen besonderen Rabatt zu gewähren, können Sie jetzt einen Gesamtrabatt mit einem bestimmten Thema wählen. Im Programmteil SERVICE/PROGRAMMEINSTELLUNGEN/ Registerkarte Kasse / Einstellungen an der Kasse, können Sie den entsprechenden Rabatt und das dazugehörige Thema eingeben. Am Kassenbildschirm erscheint dann dieser Text - auf dem Kassenbon wird der Wert als Gesamtrabatt gedruckt.

Lieferant auf Etikett - Format 26 x 47 (EAN 13)

Das DIN A4 Regaletikett: Format 26 x 47 (EAN 13) wurde um das Lieferantenkürzel erweitert. Unter der Grundpreisauszeichnung steht das Lieferantenkürzel, an diesem ist zu erkennen, bei welchem Lieferanten der EK-Preis für diesen Artikel am niedrigsten ist.

30.10.2013 - WinKISS Version 19.97

Retouren an der Kasse

Bei Retouren an der Kasse gibt es einen weiteren Grund zur Auswahl

"Retoure an Lieferant"

30.10.2013 - WinKISS Version 19.95

Zollbelege - neue Druckvarianten

Sie haben jetzt die Möglichkeit die Werte der Zollerklärung auszublenden und nur eine Seite der Zollerklärung zu drucken.

Sie finden die Einstellungen unter Service/Programmeinstellungen/ Register Druckeinstellungen/Einstellungen Kassenbon. Bitte setzen Sie die Haken bei

"MwSt im Zollbeleg drucken"

"Nur die 1. Seite des Zollbelegs drucken"

28.10.2013 - WinKISS Version 19.93

DATEV Schnittstelle erweitert | Neue Schnittstelle für den Online-Shop

Die DATEV Schnittstelle wurde um den Kassensaldo erweitert.

Nun können wir auch das Shopsystem Hitmeister mit den Shopdaten beliefern

25.10.2013 - WinKISS Version 19.92

Welche Terminpreise werden heute aktiviert beziehungsweise welche laufen heute aus?

Wenn Sie Terminpreise angelegt haben, werden Sie beim Starten von Winkiss darauf hingewiesen, dass es Preisänderungen auf Termin gibt. Haben Sie sich auch schon immer gefragt, welche es denn wohl diesmal ist? Mit der neuen Version bekommen Sie mehr Information. Sie sehen nun den Namen der Aktion, die Anzahl der enthaltenen Artikel, ob die Aktion startet oder endet und den Zeitraum der Aktion.

23.10.2013 - WinKISS Version 19.91

Mindesthaltbarkeitsdatum unter Wareneingang aus Einzellieferung drucken

Unter Stammdaten/Wareneingang.../aus Einzellieferung, können Sie mit einem doppel-klick auf MDH eine Liste der Artikel mit Mindesthaltbarkeitsdatum ansehen. Mit der neuesten Version ist es nun möglich diese Liste auch zu drucken.

21.10.2013 - WinKISS Version 19.90

Besser erkennen wie viele Etiketten gedruckt werden

Unter Stammdaten/Etiketten/Etiketten drucken, haben Sie nun oben einen Anzeige. Diese zeigt Ihnen, mithilfe der ersten Zahl an, wie viele Artikel Sie markiert haben, beziehungsweise wie viele nicht. Die zweite Zahl sagt Ihnen, wie viele Etiketten Sie drucken werden. So können Sie angefangene A4-Etiketten-Bögen besser verbrauchen.

18.10.2013 - WinKISS Version 19.89

Original-EAN jetzt auch bei Wareneingang

Nun können die Artikel mit einem 8-stelligen EAN-Code und führender 2 ,auch unter Stammdaten/Wareneingang.../aus Einzellieferung eingescannt werden. Hierzu einfach "Original-EAN", neben "als Lieferantenbestellnummer suchen", anwählen und den Artikel einscannen

18.10.2013 - WinKISS Version 19.88

Optimierte Stammdatenpflege für Drogerien

Wenn Sie einen Artikel an der Kasse einscannen, der nicht in Ihrer Datenbank eingepflegt ist, bekommen Sie die Meldung "Artikel nicht gefunden".  Nun müssen Sie den Artikel anlegen und können ihn dann kassieren. Da haben wir eine bessere Lösung!

Wenn der unbekannte Artikel in Ihrer Datenbank nicht gefunden wird, sucht WinKISS ihn online in unserer Datenbank mit über 500.000 Artikeln. Wenn er dort gefunden wird, legt WinKISS ihn in Ihrer Datenbank im Hintergrund an und Sie können ihn SOFORT kassieren. Von diesem Vorgang merken Sie fast nicht, es dauert nur ein wenig länger, bis der Artikel an der Kasse akzeptiert wird.

Wie können Sie das einstellen und was ist zu beachten? Die Einstellung ist unter SERVICE - PROGRAMMEINSTELLUNGEN zu finden. Aktivieren Sie diese Funktion bitte mit einem Haken an dem Punkt "optimierte Stammdatenpflege (Drogerie, Spielwaren)". Nehmen Sie bitte vor der Aktivierung mit uns Kontakt auf.

Der "unbekannte" Artikel wird automatisch unter dem Lieferanten Kiss Service (Nr.: 998899) angelegt. Sie müssen diesen Artikel unbedingt dem richtigen Lieferanten zuordnen und den VK-Preis überprüfen / korrigieren!

15.10.2013 - WinKISS Version 19.86

Bestandhistorie

Wollen Sie Ihren Bestand an einem bestimmten Tag wissen? Kein Problem. Unter LISTEN - BESTANDSLISTE / INVENTUR können Sie sich unter dem letzten Punkt die verfügbaren Bestände anzeigen lassen. Wählen Sie Ihren Wunschtermin und Sie bekommen Ihre Lagerwerte nach Lieferanten sortiert für diesen Tag angezeigt.

02.10.2013 - WinKISS Version 19.84

Artikelliste modifiziert

Unter LISTEN - ARTIKELLISTE - DIVERSE LISTEN finden Sie eine Menge hilfreicher Informationen zu Ihren Artikeln. Eine Liste mit Artikeln, deren Listeneinkaufspreis größer als der Kassenverkaufspreis ist, finden Sie auf der rechten Seite.

Um diese Informationen noch übersichtlicher zu gestalten, bekommen Sie auf Nachfrage alle Artikel, deren Bestand größer als 0 ist.

01.10.2013 - WinKISS Version 19.83

Termine - direkt zur Kasse mit Artikel und Kunden

Wenn Sie über die Kasse in den Terminkalender einsteigen, um einen Behandlungstermin zu vereinbaren, ist es dann möglich, direkt mit dem Kunden und dem Artikel zur Kasse zurückzukehren, ohne beides neu auswählen zu müssen - so sparen Sie einige Arbeitsschritte! Das geht allerdings nicht ohne Ihre Mithilfe. Bei den Behandlungen in Ihren Terminvorgaben müssen Sie die entsprechende Artikelnummer bei den Behandlungen hinterlegen.

27.09.2013 - WinKISS Version 19.82

Original-EAN für Artikel bestimmte unter Etiketten selbst wählen

Unter Stammdaten/Etiketten.../Etiketten selbst wählen haben Sie die Möglichkeit "Original-EAN" anzuklicken. Wenn Sie nun beispielsweise einen "Today-Artikel" einscannen, wird dieser vom System erkannt.

24.09.2013 - WinKISS Version 19.81

Rabatt - Aufkleber

Wenn Sie Artikel, die z.B. kurz vor Erreichen des Verfallsdatums stehen, zu besonders attraktiven Preisen verkaufen möchten, haben wir eine einfache Lösung für Sie. Unter STAMMDATEN - ETIKETTEN - RABATT-AUFKLEBER können Sie Aufkleber mit dem gewünschten Rabatt erstellen, die dann auf die gewünschten Produkte geklebt werden. Beim Kassiervorgang muss dieser Aufklber vor dem Produkt gescannt werden, damit der rabattierte Preis kassiert werden kann.

Wenn Sie Ihre Stammkunden belohnen wollen, produzieren Sie Aufkleber, die dem Kunden einen Gesamtrabatt auf den getätigten Einkauf einräumt.

23.09.2013 - WinKISS Version 19.80

Termine - direkt zur Kasse

Um den Workflow zu vereinfachen können Sie direkt aus dem Kassenmodul in die Terminverwaltung (Leiste 2) springen und hier bequem Ihre Termine eintragen. Danach kehren Sie ebenso direkt ins Kassenmodul zurück.

20.09.2013 - WinKISS Version 19.78

Termine - Feiertage

Termine versehentlich an einem Feiertag vergeben? Das ist ärgerlich und wird durch den Eintrag der Feiertage unter TERMINE - VORGABEN vermieden. So können Sie auch Tage blocken, an denen Sie aus anderen Gründen keine Termine zulassen möchten, wie z.'B. einem Seminar oder einem Betriebsausflug.

Wenn Sie an einem verkaufsoffenen Sonntag dennoch Terminwünsche erfüllen möchten, könne Sie auf Nachfrage dennoch Termine anlegen.

16.09.2013 - WinKISS Version 19.73

Kasse/Kunde suchen

Wenn Sie über die Kasse einen Kunden suchen, haben Sie von dort nun auch direkten Zugriff auf die Kosmetikdaten.

10.09.2013 - WinKISS Version 19.70

Behandlungstexte als Übersicht

Unter TERMINE - VORGABEN können Sie sich einen besseren Überblick über Ihre Behandlungen verschaffen. Unter "Standard-Texte.." können Sie diese übersichtliche Liste mit einem Doppelklick auf die Spaltenüberschrift sortieren. Einen Ausdruck erhalten Sie über "Drucken".

09.09.2013 - WinKISS Version 19.66

Kosmetikangaben erweitert

Sie haben nun die Möglichkeit auf den Karten "Füße" und "Hände" die verwendeten Produkte direkt einzutragen, damit Sie diese wichtigen Informationen auf einen Blick einsehen können.

06.09.2013 - WinKISS Version 19.64

Terminkalender: Eingabe von Terminen begrenzen

Wenn Sie verhindern möchten, dass Termine zu weit in der Zukunft gespeichert werden, können Sie dies bequem vorgeben. Unter TERMINE - VORGABEN legen Sie den Zeitraum fest, in dem das Anlegen von Terminen zugelassen wird.

03.09.2013 - WinKISS Version 19.62

Artikelretoure: Bon auch wahlweise mit VK

Sie können nun wahlweise den EK oder den VK auf den Retourenbon drucken. Diese Einstellmöglichkeit finden Sie unter SERVICE - PROGRAMMEINSTELLUNGEN. Auf der Karteikarte DRUCKEINSTELLUNGEN drücken Sie bitte den Button EINSTELLUNGEN KASSENBON. Auf dieser Einstellungsseite setzen Sie bitte den Haken bei "Retoure mit VK statt EK drucken".

02.09.2013 - WinKISS Version 19.60

Terminkalender: Abwesenheit an bestimmten Wochentagen

Wenn die Auszubildende jeden Dienstag zur Berufsschule geht und nicht im Studio zur Verfügung steht, können Sie das jetzt bequemer erfassen. Wählen Sie die Mitarbeiterin, den Zeitraum und den Wochentag (hier: "immer dienstags") und speichern Sie die Abwesenheit für einen festgelegten Zeitraum in einem Arbeitsgang.

30.08.2013 - WinKISS Version 19.58

Kundendaten: Kundenbild speichern

Sie können ab jetzt Ihre Kunden "wiedererkennen". Durch das Einfügen von Kundenbildern haben Sie sie direkt vor Augen und die Kunden werden es zu schätzen wissen, dass Sie nicht nur wichtige Informationen, sondern sogar ein Bild in "ihrer" oder "seiner" Kundenkarte bereithalten.

29.08.2013 - WinKISS Version 19.55

Kosmetikdaten erweitert

Die Informationen über den Kunden im Bereich Kosmetik haben wir überarbeitet und erweitert. Sie haben nun die Möglichkeit, auf den Karteikarten HAUTBILD, HISTORIE, VERWENDETE PRODUKTE, ENTHAARUNG, KUNDENTYP, GESUNDHEIT / RISIKEN, HÄNDE und FÜSSE kundenspezifische Besonderheiten zu hinterlegen. Das wird Ihnen helfen, sich optimal auf den Kunden vorzubereiten und die Behandlung auf die individuell hinterlegten Daten des Kunden abgestimmt durchzuführen.

22.08.2013 - WinKISS Version 19.49

Terminkalender: Termine verschieben

Termine lassen sich jetzt einfacher und schneller verschieben. Klicken Sie den Termin an und sie haben die Möglichkeit den Ort, die Zeit oder den Bediener zu wechseln. Mit Klick auf die Schaltfläche "verschieben" wird für den neuen Termin die Verfügbarkeit über Ort, Zeit und Bediener überprüft und dieser gespeichert.

16.08.2013 - WinKISS Version 19.47

Artikelbestände für Webshops bereitstellen

Zu selbst definierten Zeitpunkten können Sie eine Datei mit all ihren Artikelbeständen, Kassenverkaufspreisen und Einkaufspreisen bereitstellen. Diese Einstellung nehmen Sie unter: Service/Programmeinstellungen Register Verbindung mit dem Haken "auto Artikelexport" vor. Diese Datei wird auf dem FTP-Server in Ihrem User-Verzeichnis zu den angegebenen Wochentagen und Uhrzeiten aktualisiert. Benötigen Sie die Verbindungsdaten zu ihrem User-Verzeichnis, so setzen Sie sich bitte mit mir (Thomas Heinz) in Verbindung.

15.08.2013 - WinKISS Version 19.46

Erfassung der Postleitzahl jetzt touchfähig

Die Erfassung der Postleitzahl ist nun etwas komfortabler gestaltet worden. Diesen Zusatz im Programm kann man unter Service/Programmeinstellungen/Register Kasse und dann unter "Einstellungen an der Kasse" einstellen. Hier einfach "Postleitzahl erfassen (mein Einzugsgebiet)" anklicken und anschließend auf "Speichern". Immer wenn nun ein Kunde zahlen möchte, wird nach einer Postleitzahl gefragt. Möchte ein Kunde die Plz nicht angeben, klicken Sie auf "Abbrechen". Die dazugehörige Auswertung finden Sie dann unter Kasse/Protokolle/allg. Kassenvorgänge. Unter Protokollart wurde dort "Postleitzahl Einzugsgebiet" hinzugefügt und kann für einen bestimmten Zeitraum bestimmt werden.

14.08.2013 - WinKISS Version 19.45

Stornotext auf dem Bon kann individuell angepasst werden

Beim Ausdruck von Terminen auf dem Bondrucker haben Sie unter

  • Termine
  • Vorgaben

die Möglichkeit über den Button "Stornotext..." ihren Text individuell zu gestalten. Hier können Sie diese Druckoption auch ein- bzw. ausschalten.

31.07.2013 - WinKISS Version 19.42

Wareneingang mit VPE Vorschlag

Herr Bock (Köhler - Drogerien / Harz) regte an, den Wareneingang aus Einzellieferung um eine Funktionalität zu verbessern.

30.07.2013 - WinKISS Version 19.41

Stammdaten - Excel Import erweitert

Herr Spies(Ihr Platz / Dörzbach) hatte den Wunsch die Importfunktion, um die Spalte "Bestand" zu erweitern. Nun ist es möglich Stammdaten aus einer Excel-Tabelle zu importieren und gleichzeitig den Anfangsbestand zu übernehmen.

25.07.2013 - WinKISS Version 19.39

Warnhinweis bei zu kleinem Preis

Sollte an der Kasse ein Artikel mit einem Preis unterhalb des hinterlegten Schwellenwertes gescannt werden, so erscheint an der Kasse ein bildschirmfüllender Warnhinweis. Beispiel: Sollten in den Artikeldaten sich fälschlicherweise Preise mit 0,01 € eingeschlichen haben, so stellen Sie unter: Service/Programmeinstellungen Register Kasse und dann unter "Einstellungen an der Kasse" ein Schwellenwert (Warnung bei einem Preis kleiner) von 0,02 ein.

24.07.2013 - WinKISS Version 19.37

Wareneingang - Artikel anfügen mit Sound

Wird ein Artikel beim Wareneingang aus Bestellung automatisch an die Tabelle angefügt, so ertönt jetzt ein hörbarer Sound.

22.07.2013 - WinKISS Version 19.36

'zzgl. Pfand 0,25 €' erscheint jetzt auf dem Etikett

Bei dem Etikettenformat 38 x 42 (EAN 13) erscheint jetzt der Zusatz "zzgl. Pfand", wenn der Artikel mit einem Pfandartikel verknüpft ist.

28.06.2013 - WinKISS Version 19.32

Warnhinweis bei Kundenbestellungen

Sollte an der Kasse ein Artikel sonderbestellt werden, der seitens des Herstellers aus dem Sortiment genommen wurde, so erscheint ein entsprechender Hinweis auf dem Bildschirm.

27.06.2013 - WinKISS Version 19.31

Aufnahme des Mindesthaltbarkeitsdatums

Im Programmteil Wareneingang aus Einzellieferung können Sie jetzt das Mindesthaltbarkeitsdatum angeben. Mit Doppelklick auf „MDH“ erreicht man die dazugehörige Übersicht.

20.06.2013 - WinKISS Version 19.28

neues Regaletikett (40x25 Variante 6)

Auf Wunsch wurde dieser Etikettenvariante die Lieferantenbestellnummer des Artikels hinzugefügt.

17.06.2013 - WinKISS Version 19.26

Wareneingang aus Einzellieferung - Anzeige MwSt-Kennzeichen

Herr Bernhardt(Königsee) regte an, das MwSt-Kennzeichen im Programmteil Wareneingang aus Einzellieferung zur Kalkulation des Kassenverkaufspreises  anzuzeigen.  Zu finden ist diese Anzeige jetzt rechts neben dem Listeneinkaufspreis.

29.05.2013 - WinKISS Version 19.24

Optimierung der Bestelllisten

Die Ermittlungszeit der Bestelllisten wurde deutlich verkürzt. 
Sie finden die Bestelllisten in Ihrer Warenwirtschaft "WinKISS" unter: "Listen/Artikelliste.../Diverse Listen". Hier wählen Sie "Bestellwerte ermitteln Verkaufszeitraum ...".

03.05.2013 – WinKISS Version 19.14

Möchten Sie wissen wer heute Geburtstag hat?

Diese Funktion, die Ihnen anzeigt wer heute und morgen Geburtstag hat, kennen Sie schon. Hier wurde die Druckausgabe um den Titel erweitert.

Bela - Bestellungen

Ab sofort sind elektronische Bestellungen an die Bela möglich.

Haben Sie Fragen zur Einrichtung, so nehmen Sie Kontakt mit mir( Thomas Heinz, Tel.: 0511 9559 112 oder per Mail: th@kisslive.de ) auf.

02.05.2013 - Winkiss Version 19.12

Bestandskorrektur - Gründe erweitert

Frau Schönbucher(Magdeburg) regte an, die Gründe für eine Bestandskorrektur zu erweitern. Der zusätzliche Grund lautet: "Spende".

24.04.2013 - Winkiss Version 19.11

Wareneingang aus Bestellung (Zwischenspeicherung) verbessert

Unter Wareneingang aus Bestellung kann man diese zwischenspeichern. Ruft man die Bestellung dann wieder auf, wird  die Sortierung beibehalten und der Fokus wird auf den zuletzt bearbeiteten Artikel gesetzt.

16.04.2013 - Winkiss Version 19.09

Jetzt auch Etiketten beim Rewe einlesen

Nach dem Sie die neuen Rewe-Daten eingelesen haben, erscheinen jetzt auch mehrere Button "Etiketten". Sie haben also nun die Möglichkeit die neuen Artikel, die Ex-Artikel und die Preisänderungen als Etiketten bereitzustellen.

12.04.2013 - Winkiss Version 19.07

neue Etiketten Variante : Variante 5

Es wurde zum Etikettendruck die Variante 5 hinzugefügt. Dieses Etikett ist der Variante 4 sehr ähnlich, allerdings stehen noch mehr Informationen darauf:

  • 1.Es steht nun ein Ex-Kürzel vor der EAN, so kann man bei einer Bestellung am Etikett erkennen ob der Artikel überhaupt bestellbar ist.
  • 2.Auf dem Etikett wird ein Druckdatum angegeben, so kann man erkennen seit wann das Etikett im Regal steht und ob man es vielleicht einmal erneuern sollte.
  • 3.Vor dem Druckdatum steht ein Lieferantenkürzel, an diesem ist zu erkennen, bei welchem Lieferanten der EK-Preis für diesen Artikel am niedrigsten ist.

09.04.2013 - Winkiss Version 19.03

DATEV-Kontenbezeichnungen erweitert und verbessert

Unter Kasse/Protokolle/DATEV gibt es unter den Kontenbezeichnungen jetzt auch "Einzahlungen". Desweiteren wird bei Ein- und Auszahlungen nun alles einzeln angezeigt, dies erleichtert auch die Arbeit des Steuerberaters.

25.03.2013 - Winkiss Version 19.01

Erfassung und Auswertung über Postleitzahl

Es ist nun möglich mithilfe der Postleitzahl eine Auswertung zu machen. Beispielsweise bei verschiedenen Aktionen kann so bestimmt werden woher der Kundenkreis hauptsächlich kommt. Diesen Zusatz im Programm kann man unter Service/Programmeinstellungen/Register Kasse und dann unter "Einstellungen an der Kasse" einstellen. Hier einfach "Postleitzahl erfassen (mein Einzugsgebiet)" anklicken und anschließend auf "Speichern". Immer wenn nun ein Kunde zahlen möchte, wird nach einer Postleitzahl gefragt. Will der Kunde diese nicht angeben, klicken Sie auf "Abbrechen". Die Auswertung finden Sie dann unter Kasse/Protokolle/allg. Kassenvorgänge. Unter Protokollart wurde dort "Postleitzahl Einzugsgebiet" hinzugefügt und kann für einen bestimmten Zeitraum bestimmt werden.

15.03.2013 - Winkiss Version 18.93

Terminpreise verlängern

Auf Wunsch von Herrn Samuel Bock (Ihr Platz Köhler/Braunlage) können nun auch ausgelaufene Terminpreise verlängert werden. Einfach das Datum nach hinten verschieben und Winkiss neustarten um die Preisaktion erneut zu aktivieren.

14.03.2013 - Winkiss Version 18.90

Bestellausdruck angepasst

Dank Spielzeugwelt Zänker(Halle/Saale) wurde der Bestellausdruck angepasst. Die Mengenangaben stehen nun direkt neben der Lieferantenbestellnummer, wodurch die Bestellung nun übersichtlicher geworden ist.

13.03.2013 - Winkiss Version 18.89

Rewe-Stammdaten schneller einlesen und immer aktuell.

Das Einlesen der Rewe-Stammdaten wurde nun verbessert und geht jetzt schneller. Lesen Sie mehr dazu  hier...

11.03.2013 - Winkiss Version 18.88

Bestandskorrektur - Grund angeben

Herr Ernst(Ihr-Platz-Märkte Ernst/ Raschau) regte an die Gründe für eine Bestandskorrektur zu erweitern. Die zusätzlichen Gründe lauten: "Ladenbedarf" und "Eigenbedarf".

08.03.2013 - Winkiss Version 18.87

neue Spalte "Shop"

Auf Wunsch der Parfümerie Naegele in Augsburg wurde eine neue Spalte "Shop" hinzugefügt. Unter Bestellvorschlag und unter Stammdaten aktualisieren kann man sich die Spalte nun anzeigen lassen.

Tabelle selbst zusammenstellen Klicken Sie auf diese Schaltfläche, um die neue Spalte sowohl unter Stammdaten/Stammdaten aktualisieren.../Kiss Daten, als auch unter Stammdaten/Bestellvorschlag/Berechnung anzeigen zu lassen. Zuerst klicken Sie auf "Aktualisieren" und ordnen dann Ihre Spalten neu an. Die Spalte nennt sich "Shop".

06.03.2013 - Winkiss Version 18.85

Treffer-versenkt

Auf Wunsch des Kaufmannsladen Martensen auf Pellworm wird unter Stammdaten/Artikel/Artikel bearbeiten, bei einem genauen Treffer (1 Artikel wurde gefunden), gleich der Artikel ausgewählt.

27.02.2013 - Winkiss Version 18.84

Lieferscheinnummer im Wareneingang aus Bestellung

Es ist nun unter Wareneingang aus Bestellung möglich, die Lieferscheinnummer mit anzugeben. In der Zentrale ist dann unter Warenbestand/Wareneingang/Auswertung der Wareneingänge die Lieferscheinnummer (LS) auswählbar

18.02.2013 - Winkiss Version 18.80

Neue Grundpreisauszeichnung auf dem Etikett

Es ist jetzt möglich die Grundpreisauszeichnung "ST"(Stück), für beispielsweise Windeln oder Tee, auf ein Etikett zu drucken. Dafür wählen Sie unter Stammdaten/Artikel/Artikel bearbeiten einen Artikel aus, bei dem Sie "ST" festlegen wollen. Unter "Einheit" können Sie folgende Möglichkeiten eingeben: ML, L, CM, M, G, KG und ST.

11.02.2013 - Winkiss Version 18.76

Neue Möglichkeiten der Datenbanksicherung

Mit der neuesten Version gibt es 2 weitere Möglichkeiten der Datenbanksicherung. Unter Service/Programmeinstellungen/Register Sicherung können Sie "während der Nachtverarbeitung" oder "täglich um:" auswählen, sofern der PC die Datenbanksicherung durchführt.

25.01.2013 - Winkiss Version 18.69

Aktion "Einfach Sauber" von Henkel

Winkiss unterstützt die Aktion "Einfach Sauber". Nehmen Sie auch an der Aktion teil? Dann gehen Sie unter Service/Programmeinstellungen/Register Kasse und klicken Sie unter "Einstellungen an der Kasse" rechts auf "Henkel Aktion aktivieren".

23.01.2013 - Winkiss Version 18.66

Firma Gresch

Falls Sie bei Ihrer Inventur von der Firma Gresch Unterstützung bekommen, müssen Sie Ihre Stammdaten an die Firma schicken. Lesen Sie mehr hier....

18.01.2013 - Winkiss Version 18.65

Terminpreise mit EAN

Für Frau Meißner (Ihr Platz Falkenstein) wird jetzt auch der EAN-Code mit auf die Übersicht der Terminpreise gedruckt. Wenn Sie die Terminpreisaktion angelegt haben und auf "Übernehmen" gedrückt haben, können Sie sich danach, über den Button "Drucken" die Liste ausdrucken.

08.01.2013 - Winkiss Version 18.59

Zählbeleg auch per Bondrucker

Jetzt selbst entscheiden ob der Zählbeleg mit dem Bondrucker oder dem Listendrucker gedruckt werden soll. Die Einstellung kann unter Service/Programmeinstellungen, Registerkarte Tagesabschluss vorgenommen werden.

04.01.2013 - Winkiss Version 18.58

Bonus einlösen mithilfe des Bon's

Dank Herrn Unger ist es nun möglich einen Bonus ganz leicht mithilfe eines Strichcodes auf dem Bon einzulösen. Der Kunde bringt einfach bei seinem nächsten Einkauf den alten Bon, mit dem Bonus-Strichcode darauf, mit und dieser kann dann ganz leicht, durch einscannen, eingelöst werden. Jetzt gleich hier... lesen wie es geht.

17.12.2012 – Winkiss Version 18.55

leicht gemacht: Preis ändern + Etikett

Möchten Sie direkt an der Kasse einen Kassenverkaufspreis dauerhaft ändern, so gehen Sie wie folgt vor:

Bei jeder Preisänderung wird ein Etikett im Etikettenpool bereitgestellt. Sie erreichen den Etikettenpool unter: Stammdaten/Etiketten.../Etiketten drucken.

23.11.2012 - Winkiss Version 18.47

"Ihr Platz" - Prospektdaten verarbeiten

Sie können jetzt mit 2 Klicks alle Angebotsartikel als Etiketten ausdrucken, lesen Sie hier... mehr.

Schnellstes Ordern der Angebotsartikel mittels Prospektdatei jetzt möglich, lesen Sie hier... mehr.

22.11.2012 - Winkiss Version 18.46

Etikettendruck in Originalreihenfolge

Auf Wunsch von Herrn Andreas Reuschel (Ihr Platz Usedom) können Etiketten jetzt in der Reihenfolge gedruckt werden, wie sie ins MDE-Gerät eingelesen wurden. Unter Service -> Programmeinstellungen -> Register Druckeinstellungen kann man "Originalreihenfolge" einstellen und auf "Übernehmen" drücken.

21.11.2012 – Winkiss Version 18.45

Rettet den Regenwald - Bon nur bei Bedarf drucken

Auf Wunsch von Herrn Samuel Bock (Ihr Platz Köhler / Braunlage) wurde diese Funktion verbessert.

Sie können nun nachdem Kassieren, bei jeder Bar-Zahlung, entscheiden ob ein Bon gedruckt werden soll oder nicht. Gehen Sie zunächst unter Service -> Programmeinstellungen -> Register Kasse und hier auf den Button Einstellungen an der Kasse. Setzen Sie ein Häkchen in das Feld "Bon Ja/Nein an der Kasse einblenden" und drücken Sie anschließend auf "Speichern". Wenn Sie nun nach dem Kassieren auf "OK" drücken erscheint in der Mitte ein Feld "Bon drucken", sollte der Kunde keinen Bon haben wollen, können Sie einfach auf "Schließen" drücken.

19.11.2012 – Winkiss Version 18.44

weiteres Format - DIN A4 Blattetiketten mit EAN13

Auf Wunsch von Herrn Nocke (Ihr Platz Nocke) wurde ein weiteres Format für perforierte Blattetiketten im DIN A4 Format eingeführt. Dieses Etikettenformat mit den Maßen 38 x 42 finden Sie unter Stammdaten/Etiketten.../Etiketten drucken. Unten rechts in diesem Programmteil wählen Sie das Format 28 x 42 (EAN 13).

15.11.2012 – Winkiss Version 18.43

Angebotsartikel - Erfassung durch MDE

Unter Stammdaten -> Artikel -> Terminpreise können alle Angebotsartikel mit dem MDE-Gerät eingelesen werden.

30.10.2012 – Winkiss Version 18.39

neu - Auswertung der Nein-Verkäufe

Auf Wunsch von Frau Möltgen (Parfümerie Möltgen / Köln) wurde die Auswertung der Nein-Verkäufe in die Warenwirtschaft Winkiss integriert. Sie finden die Auswertung im Kassenprogrammteil unter "Artikel suchen". Unterhalb der Ergebnistabelle befindet sich die Schaltfläche "Nein-VK".

25.10.2012 – Winkiss Version 18.38

"Ihr Platz" - DIN A4 Blattetiketten mit EAN13

Diese Druckvariante der perforierten Blattetiketten finden Sie unter Stammdaten/Etiketten.../Etiketten drucken. Unten rechts in diesem Programmteil wählen Sie das Format 26 x 47 (EAN 13).

24.10.2012 – Winkiss Version 18.37

"Ihr Platz" - Regaletikett mit EAN13

24.10.2012 – Winkiss Version 18.37

EDI - Bestellungen (bie-dro)

Welche Einstellungen müssen vorgenommen werden? Wie wird die EDI - Bestellung gespeichert und versendet? Lesen Sie hier...

18.10.2012 – Winkiss Version 18.32

EDI - Bestellungen (L'OREAL)

Sie möchten sich auch die 2.000 Prämienpunkte sichern? Stellen Sie auf EDI - Bestellungen um und L'OREAL dankt es Ihnen.

Welche Einstellungen müssen vorgenommen werden? Wie wird die EDI - Bestellung gespeichert und versendet? Lesen Sie hier...

02.10.2012 – Winkiss Version 18.30

Kassenabrechnung(Bargeld) jetzt auch als DIN A4 Druck

Führen Sie Ihren Kassenabschluss nicht an der Kasse durch, so ist es jetzt möglich den Bargeldzählbeleg im DIN A4 Format zu erstellen und auf dem Listendrucker auszudrucken.

Voreinstellung Z-Bon

Drucken Sie Ihren Z-Bon standardmäßig auf dem Listendrucker, so erhalten Sie beim "schnellen Abschluss" den Bargeldzählbeleg ebenfalls auf dem Listendrucker.

01.10.2012 – Winkiss Version 18.29

Kassenschublade / Bargeld zählen

Soll die Kassenschublade beim Betreten des Programmteils "Bargeld zählen" nicht geöffnet werden, wählen Sie bitte: Service/Programmeinstellungen/Register Kasse. Hier drücken Sie den Button "Einstellungen an der Kasse" und entfernen den Haken 'Schublade beim 'Bargeld zählen' öffnen'.

24.09.2012 – Winkiss Version 18.27

neues Strichcodeetikett

Für die Etikettendrucker, die Etiketten von der Rolle unterstützen, ist eine neue Variante für das Format 40 x 18 mm hinzugefügt worden.

20.09.2012 – Winkiss Version 18.22

neues Regaletikett

Unter den perforierten Blattetiketten ist ein neues Format(38,00 x 70,00mm) dazugekommen. Des Weiteren unterstützen bzw. vertreiben wir auch folgende Formate:

Perforierte Regaletiketten (DIN A4)

07.09.2012 – Winkiss Version 18.21

Zollbeleg überarbeitet

Auf Wunsch von Herrn Rühle (Rühle Drogerien / Weil am Rhein) wurden die Inhalte des Zollbelegs erweitert. Zusätzlich werden jetzt eine individuell einstellbare Warenbezeichnung, die Mehrwertsteueranteile sowie die Bon-Nummer gedruckt.

Individuelle Warenbezeichnung einstellen:

Diese Einstellung verändern Sie unter: Service/Programmeinstellungen/ Register Druckeinstellungen - hier die Schaltfläche "Einstellungen Kassenbon" drücken.

Die Ausfuhr- und Abnehmerbescheinigung finden Sie im Kassenprogrammteil unter 2. Bon, Schaltfläche "Zoll".

30.08.2012 – Winkiss Version 18.17

"Schlecker" - Regaletikett

Auf Wunsch neuer Kunden wurde das Regaletikett (26mm x 47mm), welches bisher in "Schlecker" und "Ihr Platz" Filialen verwendet wurde, fester Bestandteil im Etikettendruck der Warenwirtschaft WinKISS.

22.08.2012 – Winkiss Version 18.14

Artikelsuche an der Kasse deaktivieren

Auf Wunsch von Herrn Jansen (Schmidts Drogerien / Westerland) kann man jetzt die automatische Artikelsuche an der Kasse deaktivieren. Setzen Sie diese Einstellung unter: Service/Programmeinstellungen/Register Kasse. Hier drücken Sie den Button "Einstellungen an der Kasse" und entfernen den Haken 'automatische Artikelsuche an der Kasse zulassen'.

21.08.2012 – Winkiss Version 18.13

Terminvergabe

Auf Wunsch der Parfümerie Nagelschmitz aus Düsseldorf wurde die Funktionalität im Terminkalender erweitert. Wird ein Termin aufgenommen, so muss jetzt die Bedienernummer angegeben werden. Wird ein Termin gelöscht, so muss neben der Bedienernummer auch ein Grund angegeben werden.

Bei einer erneuten Terminvergabe werden die Gründe mit angezeigt.

20.08.2012 – Winkiss Version 18.11

Wareneingang aus Bestellung

Auf Wunsch der Parfümerie Hickmann aus Annaberg-Buchholz wurde die Sortierung der einzelnen Bestelldateien um die Auftragsnummer erweitert.

Das Zwischenspeichern einzelner Bestelldateien erfolgt jetzt unter dem Original-Dateinamen. Zwischengespeicherte Bestelldateien werden mit einem 'z' gekennzeichnet.

07.08.2012 – WinKISS Version 18.09

Inventur - Druckansicht erweitert

Auf Wunsch von Frau Blattner (Reformhaus Blattner / Bonn)  wurde die Druckansicht der Inventurauswertung erweitert. Jetzt werden auch die Summen der Einkaufswerte gesplittet nach Mehrwertsteuerart angezeigt.

05.08.2012 – WinKISS Version 18.08

schnelle Komprimierung ohne Fortschrittsanzeige

Möchten Sie die Komprimierungszeit verkürzen, so setzen Sie unter Service/Programmeinstellungen Registerkarte Datenbank den Haken "ohne Anzeige". Mit "Übernehmen" und "Speichern" verlassen Sie die Programmeinstellungen.

04.07.2012 – WinKISS Version 18.06

Tagesprotokoll - Ansicht verbessert

Die Darstellung der Artikel in der Tabelle kann jetzt in der Breite variabel angepasst werden. Gehen Sie hierzu unter Service/Programmeinstellungen Registerkarte Druckeinstellungen und setzen Sie den Tabellenfaktor auf einen Wert > 1. Mit "Übernehmen" und "Speichern" verlassen Sie die Programmeinstellungen.

22.06.2012 – WinKISS Version 18.02

Artikelsuche verbessert

Die Artikelsuche unter Stammdaten/Artikel bearbeiten ist intelligenter geworden. Sucht man in der Artikelbezeichnung nach "Water 100", so wird eine bestimmte Anzahl von Artikeln angezeigt, die diese Wortkombination in der Bezeichnung enthalten. Gibt man aber "100 Water", also umgekehrt ein, so erhält man jetzt dasselbe Suchergebnis.

30.05.2012 – WinKISS Version 17.98

Zeitenstatistik - Quickliste "heute"

Möchten Sie sich einen schnellen Überblick verschaffen, so wie die Drogerie Schmidt in Westerland auf Sylt, so finden Sie unter Statistik/Zeitenstatistik die Schaltfläche "heute". Keine weiteren Eingaben - Kein Warten.

04.05.2012 – WinKISS Version 17.92

Bestandskorrektur - Grund angeben

Herr Rennings (Haarmarkt Wagner / Moers) regte an die Gründe für eine Bestandskorrektur zu erweitern. Der zusätzliche Grund lautet: "unklare Bestandsdiff".

Rechner für Kassenabschluss sperren

Auf Wunsch von Herrn Rennings (Haarmarkt Wagner / Moers) ist es jetzt möglich, an einzelnen Arbeitsplätzen den Kassenabschluss zu deaktivieren. Setzen Sie hierzu diese Einstellung unter: Service/Programmeinstellungen/Register Tagesabschluss. Hier setzen Sie den Haken "an diesem Rechner kein Abschluss".

negative Wareneingänge blockieren

Auf Wunsch von Herrn Rennings (Haarmarkt Wagner / Moers) ist es jetzt möglich, negative Wareneingänge zu blockieren. Setzen Sie diese Einstellung unter: Service/Programmeinstellungen/Register WE. Hier setzen Sie den Haken "keine negativen Zugänge".

02.05.2012 – WinKISS Version 17.91

Bargeldbelege ausblenden

Auf Wunsch von Herrn Martensen/Pellworm ist es jetzt möglich alle Bargeldzählbons in der Bon-Ansicht auszublenden. Deaktivieren Sie hierzu die Umsatzanzeige im Programmteil "2. Bon". Setzen Sie diese Einstellung unter: Service/Programmeinstellungen/Register Kasse. Hier drücken Sie den Button "Einstellungen an der Kasse" und entfernen den Haken "Umsatzanzeige aktivieren".

26.04.2012 – WinKISS Version 17.90

Kartenzahlung mit elPay - Zahlbetrag direkt an den Kreditkartenleser (Pinpad)

 

25.04.2012 – WinKISS Version 17.89

Inventurübernahme aus einer Excel-Tabelle

 

24.04.2012 – WinKISS Version 17.87

Rewe-Bestellungen mit dem MDE-Gerät

 

23.04.2012 – WinKISS Version 17.86

gelöschte Etiketten wiederherstellen

 

20.04.2012 – WinKISS Version 17.85

neue Strichcode-Etiketten: 30 x 15 mm

 

11.04.2012 – WinKISS Version 17.81

Artikel ohne Preis - Warnung an der Kasse

Artikel, die einen Preis von 0,00 € hinterlegt haben, sollen nicht mehr kassierbar sein. Setzen Sie diese Einstellung unter: Service/Programmeinstellungen/Register Kasse. Hier drücken Sie den Button "Einstellungen an der Kasse" und setzen den Haken "nur Artikel mit Preis an der Kasse zulassen".

10.04.2012 – WinKISS Version 17.80

Kalkulation der Preise

Die Kalkulation verwendet jetzt den gewünschten Einkaufspreis als Berechnungsgrundlage. Unter Service/Programmeinstellungen Register "Voreinstellungen" können Sie den Schnitteinkaufspreis oder den Listeneinkaufspreis als Berechnungsgrundlage abspeichern.

30.03.2012 – WinKISS Version 17.78

DATEV-Schnittstelle erweitert

Diese Kontenbezeichnungen wurden hinzugefügt:

29.03.2012 – WinKISS Version 17.77

Verkäufe nachträglich dem Kunden zuordnen

Hier wurde die Funktionalität verbessert.

Kunden-Suche an der Kasse erweitert

Suchen Sie jetzt Ihre Kunden auch nach folgenden Suchkriterien:

28.03.2012 – WinKISS Version 17.76

Bestellvorschlag - Suche nach Lieferantenbestellnummer

 

Bestellvorschlag laden - Aktualisierung des Bestandes

 

27.03.2012 – WinKISS Version 17.75

Kassenbon - Kassennummer unterdrücken

 

Kassenbon - Bonnummer unterdrücken

 

Kassenbon - statt "*" Trennzeilen andere Zeichen verwenden

 

26.03.2012 – WinKISS Version 17.74

Excel Export der Kunden - auch mit Farbmerkmal

Auf Wunsch der Parfümerie Naegele in Augsburg  kann jetzt auch die Farbnummer im Excelexport der Kundenanalyse mit ausgegeben werden. Die Kundenanalyse finden Sie in Ihrer Warenwirtschaft WinKISS unter Statistiken/Kundenanalyse. Nachdem Sie die gewünschten Kunden ermittelt haben, drücken Sie auf "Ausgabe", wählen hier "Exportieren"  -> "in Datei"  -> "als Excel-Datei". Bevor Sie die zu exportierenden Spalten auswählen drücken Sie zuerst auf "Aktualisieren". Jetzt steht Ihnen die neue Spalte "Farbnr" auch zur Auswahl.

Artikel bonusfähig? - jetzt bearbeitbar

19.03.2012 – Winkiss Version 17.68

"Größe" in der Bestellung

Auf Wunsch eines Kunden kann man jetzt die Spalte "Größe" im Bestellvorschlag einblenden lassen.

07.03.2012 – Winkiss Version 17.64

Lieferavise einlesen

Herr Keiber vom Geschenkhaus Stoll regte an, die Funktion Excelimport der Artikeldaten zu erweitern. Lieferavise die im Excelformat vorliegen, enthalten die nötigen Stammdaten und Bestellinformationen. Nach dem Einlesen der Exceltabelle wird zusätzlich eine fertige Bestelldatei erstellt. Übernehmen Sie im Anschluss diese Bestellung und die Ware ist im Bestand.

06.03.2012 – Winkiss Version 17.63

Etiketten - neue Variante

Auf Wunsch der Parfümerie Borgmann in Dortmund wurde eine weitere Variante der Strichcode-Etiketten (51 x 19 mm) zur Verfügung gestellt.

29.02.2012 – Winkiss Version 17.62

"neue Artikel anlegen" blockieren

Auf Wunsch der Drogerie Rühle aus Weil am Rhein kann man jetzt die Neuanlage von Artikeln unterbinden. Somit ist in Filialunternehmen sichergestellt, dass die Artikelneuanlage immer im Programm "Zentrale" zu erfolgen hat. Diese Einstellung finden Sie unter Service/Programmeinstellungen im Register "Voreinstellungen". Hier entfernen Sie den Haken "neue Artikel anlegen: erlaubt" und verlassen diesen Programmteil mit "Übernehmen" und "Schließen".

28.02.2012 – Winkiss Version 17.61

"Penner"-Artikel schwarz einfärben

Auf Wunsch der Parfümerie Goedecke aus Lippstadt kann man jetzt die Automatik, die den "Penner"-Artikeln das Farbmerkmal "schwarz" zuweisen, abstellen. Unter Service/Programmeinstellungen im Register "Datenbank" entfernen Sie den Haken "Penner schwarz färben" und verlassen diesen Programmteil mit "Übernehmen" und "Schließen".

27.02.2012 – Winkiss Version 17.60

Wareneingang aus Bestellung - Druckvarianten erweitert

Auf Wunsch der Zentraldrogerie in München wurde in diesem Programmteil eine weitere Druckvariante zur Verfügung gestellt. Drucken Sie die Warenbestellung, so können Sie sich zwischen der kompakten Ansicht im Hochformat oder der herkömmlichen Druckvariante im Querformat entscheiden.

24.02.2012 – Winkiss Version 17.59

Wareneingang - nur Regaletiketten erzeugen - Einstellung geändert

Auf Wunsch der Parfümerie Kauth in Eisenberg sollten nur Etiketten erzeugt werden, wenn beim Wareneingang aus Einzellieferung eine manuelle Preiserhöhung vorgenommen wurde. Genau das Richtige für Geschäfte, die mit Regaletiketten arbeiten. Möchten Sie diese Einstellung vornehmen? Setzen Sie hierzu in Ihrer Warenwirtschaft WinKISS unter Stammdaten/Wareneingang.../aus Einzellieferung den Haken "Etiketten nur bei Preisänderungen".

21.02.2012 – Winkiss Version 17.58

Wareneingang - nur Regaletiketten erzeugen

Auf Wunsch der Parfümerie Kauth in Eisenberg sollten nur Etiketten erzeugt werden, wenn beim Wareneingang aus Einzellieferung eine manuelle Preiserhöhung vorgenommen wurde. Genau das Richtige für Geschäfte, die mit Regaletiketten arbeiten. Möchten Sie diese Einstellung vornehmen? Setzen Sie hierzu in Ihrer Warenwirtschaft WinKISS unter Service/Programmeinstellungen in der Registerkarte "WE" den Haken "Etiketten nur bei Preisänderungen" und verlassen diesen Programmteil mit "Übernehmen" und "Schließen".

10.02.2012 – Winkiss Version 17.56

Bestellvorschlag - Ausdruck übersichtlicher

Auf Wunsch der Parfümerie Hickmann aus Annaberg-Buchholz wird jetzt beim Ausdruck des Bestellvorschlags jede 3.Zeile mit einem Unterstrich versehen. Haben Sie auch noch einige Ausdrucke, die verbessert werden können, so rufen Sie mich (Thomas Heinz) unter 0511 9559112 an.

02.02.2012 – Winkiss Version 17.54

letzten Bon drucken

Um den letzten Bon noch einmal zu drucken, gehen Sie im Kassenbereich auf die "Leiste 2" unter Sonderfunktionen. Hier finden Sie die Taste "letzter Bon". Nun können Sie die Programmfunktionalität "2. Bon" über die Zugriffsrechte nur für den gewünschten Personenkreis zulassen.

01.02.2012 – Winkiss Version 17.53

verbindlicher Gesamtrabatt

Auf Wunsch der Parfümerie Goedecke aus Lippstadt kann man jetzt einen festen Wert für den Gesamtrabatt definieren. Bei Bonusaktionen für Stammkunden erspart man sich dadurch die wiederholte Eingabe des Rabattwertes. Diese Einstellung nehmen Sie vor unter: Service/Programmeinstellungen/Register Kasse. Hier drücken Sie den Button "Einstellungen an der Kasse" und speichern den festgelegten Wert unter  "verbindlicher Gesamtrabatt" ab.

26.01.2012 – Winkiss Version 17.49

Artikelretoure / Zeitschriften

Auf Wunsch der Drogerie Rühle aus Weil am Rhein können jetzt auch Zeitungen und Zeitschriften im Programmteil Artikelretoure aufgenommen werden.

Artikelretoure mit MDE

Auf Wunsch der Drogerie Krafft aus Bützow wird jetzt die Artikelretoure auch mit dem MDE-Gerät unterstützt. Sie finden diesen Programmteil unter "Stammdaten/Artikel.../Artikel retournieren".

25.01.2012 – Winkiss Version 17.48

Etiketten direkt im Wareneingang

Auf Wunsch der Parfümerie Hickmann aus Annaberg-Buchholz können Sie jetzt während des Wareneingangs aus einer Bestelldatei zum Etikettendruck wechseln.

24.01.2012 – Winkiss Version 17.47

Artikelinfo / Notizen

Auf Wunsch der Firma Naegele in Augsburg werden jetzt im Programmteil "Artikelinfo" auch die hinterlegten Notizen eines Artikels angezeigt.

23.01.2012 – Winkiss Version 17.46

Diagramm / Bestellvorschlag

Zur besseren Übersicht hatte die Firma Naegele in Augsburg den Wunsch das Diagramm im Bestellvorschlag um 1 Jahr zu erweitern. Möchten Sie diese Einstellung dauerhaft beibehalten, dann setzen Sie im Programmteil Bestellvorschläge/Berechnung/Einstellungen den Haken "3 Jahre im Diagramm anzeigen".

18.01.2012 – Winkiss Version 17.45

Diebstahl, Bedienerfehler, Bruch und andere Bestandsveränderungen

Jetzt können Sie den Einkaufswert aller Artikel, die dem Diebstahl zum Verhängnis wurden ermitteln. Gehen Sie dazu in Ihrer Warenwirtschaft "WinKISS" unter "Kasse/Protokolle.../Bestandsveränderungen". Hier finden Sie im unteren Bereich die Themen: Diebstahl,  reg. Warenentnahme, Bedienerfehler, Verfallsdatum erreicht und Bruch. Geben Sie hierfür den Auswertungszeitraum an und klicken dann auf die Schaltfläche "Drucken".

17.01.2012 – Winkiss Version 17.44

Diebstahl / Geschäftsanalyse

In der Geschäftsanalyse werden jetzt unter "Artikelschwund" die Artikel kumuliert, die auch mit der Angabe "Diebstahl" in der Bestandskorrektur verändert wurden. Die Geschäftsanalyse finden Sie unter:"Statistiken/Geschäftsanalyse".

12.01.2012 – Winkiss Version 17.43

Artikelverkäufe - Historie

In der Historie der Artikelverkäufe werden nicht nur die Jahressummen der Umsätze dargestellt, sondern auch die Jahressummen der Verkaufsmengen in Stück. Die Historie der Artikelverkäufe finden Sie in Ihrer Warenwirtschaft "WinKISS" in der Einzelmaske eines Artikels in dem Sie die Schaltfläche "F2" neben dem Schriftzug "letzter VK" anklicken.

05.01.2012 – Winkiss Version 17.42

Lieferantenstatistik/Hitliste

In den Top Ten der Lieferanten werden jetzt nur umsatzrelevante Artikel berücksichtigt. Die Hitlisten der Lieferanten finden Sie in Ihrer Warenwirtschaft WinKISS unter: Statistiken/Lieferantenstatistik. Hier wählen Sie im unteren Bereich "Hitliste".

30.12.2011 – Winkiss Version 17.41

Lieferantenstatistik

Laut Herrn Müller aus Wuppertal ist dies eine der aufschlussreichsten Statistiken, betrachten Sie die Lieferanten nach Rohertrag. Jetzt ist es möglich die Sortierung der Druckansicht auch nach Lieferantenbezeichnung vorzunehmen.

29.12.2011 – Winkiss Version 17.40

Auswertung der Wareneingänge

Wie lassen sich unterschiedliche Wareneingänge eines Lieferanten an einem Tag getrennt auswerten? Auf Wunsch der Parfümerie Zaga aus Bremen wird jetzt beim Wareneingang aus einer Bestelldatei der Dateiname als Lieferscheinname abgespeichert. Somit können Sie jetzt in der Auswertung (Listen/Warenzugang/Einkauf) das Datum und den Lieferscheinnamen angeben.

27.12.2011 – Winkiss Version 17.39

Kasse: Unterbrechen/Fortsetzen

Jetzt ist es möglich bis zu 9999 Kassenvorgänge zu "Parken". Wird ein Kaufvorgang geparkt, so lassen Sie sich automatisch einen Bon drucken, der mit einem Strichcode versehen ist. Diesen Strichcode halten Sie unter den Scanner und der geparkte Vorgang wird Ihnen wieder angezeigt.

mit Bon - Einstellung

Unter Service/Programmeinstellungen Register Kasse setzen Sie den Haken "Parkvorgänge drucken". Mit "Übernehmen" und "Schließen" verlassen Sie diese Einstellungen.

15.12.2011 – Winkiss Version 17.38

Lieferantenstatistik - Sortierung wählbar

Auf Wunsch des Kaufmannsladen Martensen auf Pellworm kann man jetzt die Sortierung der Druckansicht wählen. Unter Statistik/Lieferantenstatistik wählen Sie Verkaufszeitraum und Lieferant aus und lassen die Daten ermitteln. Klicken Sie dann auf die unterhalb der Tabelle befindliche Schaltfläche "Details", so werden Ihnen die Artikeldaten des Lieferanten angezeigt. Die Sortierung der folgenden Druckansicht ist jetzt wählbar nach Artikelbezeichnung, Produktlinie oder Lieferantenbestellnummer.

07.12.2011 – Winkiss Version 17.37

Zwischenspeichern beim Wareneingang

Im Programmteil Wareneingang aus Bestellung werden jetzt während der Bearbeitung die Veränderungen automatisch zwischengespeichert. Setzen Sie hierfür den Haken "automatisch zwischenspeichern" in diesem Programmteil. Die zwischengespeicherte Wareneingangsdatei bekommt am Ende den Zusatz "Z" im Dateinamen. Aus Q312140B wird dann Q312140Z.

06.12.2011 – Winkiss Version 17.36

Artikelprotokoll einstellbar

Möchten Sie die Umsatz- und Ertragssummen aus dem täglichen Artikelprotokoll ausblenden, so ist dies jetzt möglich. Gehen Sie in Ihrer Warenwirtschaft WinKISS unter: "Service/Programmeinstellungen" auf das Register "Tagesabschluss". Hier entfernen Sie den Haken "Protokoll 'Artikel kumuliert' mit Summen drucken" und verlassen diesen Programmteil mit "Übernehmen" und "Schließen". Testen Sie nun das Artikelprotokoll unter: "Kasse/Tagesbericht". Hier klicken Sie erst auf die Schaltfläche "Tagesprotokoll" und dann auf "Artikel kumuliert".

28.11.2011 – Winkiss Version 17.35

Ausfuhr- und Abnehmerbescheinigung

Sebastian Raetz von den Gradmann Parfümerien hatte den Wunsch die Umsatzsteuerrückerstattung für die Schweizer Kunden direkt aus der Warenwirtschaft zu drucken. Im Kassenprogrammteil unter 2. Bon befindet sich die Schaltfläche "Zoll". Wählen Sie einen Bon und Sie erhalten dazu die ausgefüllte Ausfuhr- und Abnehmerbescheinigung. Sind die Kundendaten in der Warenwirtschaft hinterlegt, so wird auch die Anschrift im Vordruck verwendet.

23.11.2011 – Winkiss Version 17.34

Mehr Jugendschutz im Presse-Einzelhandel

Presseprodukte mit beigefügten CDs, CD-ROMs oder DVDs, die mit einer Altersbeschränkung gekennzeichnet sind, werden mit einem neuen „Jugendschutz-Präfix“ im EAN-Barcode versehen Dieser neue Branchenstandard soll spätestens zum 1. Januar 2012 umgesetzt sein. Das neue Jugendschutz-Präfix ermöglicht zusätzlich zu der vorhandenen visuellen Jugendschutz-Kennzeichnung eine softwaregesteuerte Erkennung beim Kassiervorgang. Ab sofort werden Presseartikel mit diesem Barcode von Ihrer Warenwirtschaft WinKISS erkannt.

15.11.2011 – Winkiss Version 17.32

Retourenprotokoll kumuliert

Um den Lieferanten die Kontrolle der Retouren zu vereinfachen, haben wir jetzt das Protokoll auf Einzelartikel zusammengefasst und die Lieferantenbestellnummer hinzugefügt. Sie finden das kumulierte Retourenprotokoll unter "Kasse/Protokolle/Verkaufsprotokoll detailliert. Hier wählen Sie unter Anzeige den Punkt "Retouren" und setzen den nebenstehenden Haken "kumuliert".

Hinweis: "Es liegen neue Filialtäusche vor..." - abschalten

"Es liegen neue Filialtäusche vor. Möchten Sie diese jetzt einlesen?" Diesen Hinweis können Sie unter: Service/Programmeinstellungen im Register "Update" mit Setzen des Hakens "kein Hinweis bei neuen Filialtäuschen" abschalten. Die Einstellungen verlassen Sie mit Klick auf "Übernehmen" und "Schließen".

11.11.2011 – WinKISS Version 17.31

Auftragsnummer in der Bestellung

Auf Wunsch der Parfümerie Hickmann aus Annaberg-Buchholz wird jetzt die vorgeschlagene Auftragsnummer in den Bestellausdruck integriert.

09.11.2011 – WinKISS Version 17.30

AboPlus - Kartendaten erfassen

Auf einige Artikel Ihres Sortiments erhalten Kunden einer AboPlus-Karte einen Rabatt. Das Erfassen der AboPlus-Karte und die Bereitstellung der Daten ist jetzt mit Ihrer Warenwirtschaft WinKISS möglich.

AboPlus-KarteHier zur Einrichtung:

Wählen Sie hierzu in Ihrer Warenwirtschaft: Service/Programmeinstellungen das Register Kasse. Hier drücken Sie den Button "Einstellungen an der Kasse". Auf der rechten Seite finden Sie die Einstellungen für die AboPlus-Karte. Geben Sie hier die Artikelnummern, die beim Einsatz einer AboPlus-Karte zu Vergünstigungen führen, ein. (auch Artikelnummern, die bei Warengruppen hinterlegt sind, können hier eingegeben werden). Vergessen Sie nicht die Partnerfirmennummer (diese erhalten Sie durch die Abrechnungsfirma) einzutragen.

zur Erfassung beim Kassieren:

Am Ende des Kassiervorgangsvorgangs wird die Eingabeaufforderung der AboPlus-Karte erscheinen, wenn unter den Artikeln ein "AboPlus"- Artikel enthalten ist. Fragen Sie den Kunden ob er eventuell im Besitz einer AboPlus-Karte ist.

zur Abbrechnung der erfassten AboPlus-Kartendaten:

Gehen Sie hierzu unter: Kasse/Protokolle.../allg. Kassenvorgänge. Hier wählen Sie auf der rechten Seite die Protokollart "Verkäufe mit AboPlus-Karte" aus, geben den Auswertungszeitraum ein und drücken auf die Schaltfläche "Suchen". Im Anschluss können Sie diese Daten per Email an Ihre Abrechnungsstelle schicken. Eine Druckvorschau der erfassten Daten erfolgt ebenfalls.

07.11.2011 – WinKISS Version 17.29

Artikelgruppenliste erweitert

Auf Wunsch der Parfümerie Hickmann aus Annaberg-Buchholz haben wir die Druckvorschau der Artikelgruppenliste erweitert. Möchten Sie die kumulierten Zahlen als Druckvorschau, so wählen Sie die Option "nur AGN Summen", möchten Sie aber alle Artikel innerhalb der Artikelgruppen eingeblendet sehen, so wählen Sie "Einzelartikelansicht". Die Artikelgruppenansicht finden Sie in Ihrer Warenwirtschaft WinKISS unter: Listen/Verkaufslisten.../Artikelgruppenliste

28.10.2011 – WinKISS Version 17.28

keine Sprüche bei Programmstart

Wer die klugen Sprüche auf der Startseite seiner Warenwirtschaft ausblenden möchte, der setze den Haken "Keine Sprüche beim Starten" unter: Service/Programmeinstellungen/ Register "Voreinstellungen".

21.10.2011 – WinKISS Version 17.27

Filialtausch ohne Generierung einer Datei

Alle Filialtäusche werden in Dateien gespeichert und erleichtern das Einlesen der Artikel in der Zielfiliale. Hier muss nicht jeder einzelne Artikel mittels Scanner erfasst werden, sondern die bereitgestellte Datei, die alle Informationen zu den Filialtäuschen enthält, wird eingelesen. Diese Funktionalität kann auch auf Wunsch abgestellt werden. Hierzu entfernen Sie im Programmteil Filialtausch den Haken "verteilte Artikel als Datei speichern".

19.10.2011 – WinKISS Version 17.25

Textil-Daten der Firma HUGO BOSS einlesen

Hugo Boss

Für den Fashion-Shop unserer Kundin Bianca Bilgin in Rinteln haben wir eine neue Datenschnittstelle realisiert. Der Lieferant Hugo Boss stellt Lieferavise im PRICAT - Format bereit. Diese werden zeitgleich mit der Warenlieferung bereitgestellt. Eingelesen werden diese Dateien unter Stammdaten/Stammdaten aktualisieren.../andere Formate. Hier wählen Sie rechts oben das BOSS - Format aus.

27.09.2011 – WinKISS Version 17.22

Bestandskorrektur / Daten aus MDE

Hier wurde die Druckansicht verändert. Jetzt werden auch die Artikelfarben in der Druckvorschau angezeigt.

20.09.2011 – WinKISS Version 17.21

Wareneingang aus Bestellung / Daten aus MDE

Auf Wunsch der Drogerie Rühle aus Weil am Rhein wurde das Einlesen der Daten aus dem MDE - Gerät verändert. Hier können Sie jetzt mehrmals die Daten des MDE - Gerätes entladen. Die nachfolgenden Bestandsdaten werden zu den bestehenden Wareneingangsmengen addiert.

07.09.2011 – WinKISS Version 17.18

Kundenbonus nicht erhöhen

Herr Gottmann möchte für spezielle Rabattaktionen einen Schalter, der verhindert, dass der Kundenbonus erhöht wird. Diese Einstellung nehmen Sie in Ihrer Warenwirtschaft WinKISS unter: Service/Programmeinstellungen im Register Kasse vor. Hier klicken Sie auf die Schaltfläche "Einstellungen an der Kasse". Setzen Sie hier den Haken "kein Kundenbonus erhöhen" und verlassen Sie die Einstellungen mit "Speichern" und "Schließen". Immer wenn Sie WinKISS starten, werden Sie darauf hingewiesen, dass diese Einstellung noch aktiviert ist. Sie haben dann die Möglichkeit diese Einstellung zu deaktivieren.

Kassenbons in Überwachungskameras einblenden

Diese Funktion wurde auf Wunsch der Parfümerie Zaga aus Bremen erweitert. Der Anfang und das Ende eines Kassenbons werden jetzt für die Aufzeichnungssoftware klar definiert. Somit können gezielte Auswertungen in einzelnen Kassenbons vorgenommen werden.

Sie möchten auch Ihre Kassenbons auf dem Überwachungsmonitor eingeblendet haben? Lesen Sie hier...

02.09.2011 – WinKISS Version 17.17

Wareneingang aus Bestellung

Fügen Sie Artikel in einen bestehenden Wareneingang ein, so wird jetzt auch die Lieferantenbestellnummer des Artikels angezeigt.

01.09.2011 – WinKISS Version 17.16

Bestellvorschlag - Vorschlag > 0 / Vorschlag Alles

Auf Wunsch der Parfümerie und Mode Müller wurde die Funktionalität im Bestellvorschlag erweitert. Es war schon immer möglich Artikel, die keine Bestellmenge enthalten über die Schaltfläche "Vorschlag > 0" auszublenden. Mit der neusten Programmversion von Ihrer Warenwirtschaft Winkiss ändert sich der Schriftzug der Schaltfläche in "Vorschlag Alles". Nun können Sie alle ausgeblendeten Artikel wieder anzeigen lassen.

30.08.2011 – WinKISS Version 17.13

Wareneingang aus Bestellung / Sicherheitsabfrage

Auf Wunsch der Drogerie Rühle aus Weil am Rhein führten wir im Programmteil Wareneingang aus Bestellung für die Schaltflächen "Geliefert + Berechnet auf 0 setzen" und "Geliefert + Berechnet auf Bestellt setzen" eine Sicherheitsabfrage ein, damit durch eine kleine Unachtsamkeit nicht der ganze Wareneingang wiederholt werden muss.

25.08.2011 – WinKISS Version 17.12

Bestandskorrektur - Grund angeben

Frau Lukas, Inhaberin von LuRa Küchenambiente in Hannover, regte an die Gründe für eine Bestandskorrektur zu erweitern. Der zusätzliche Grund lautet: "Bruch" Mit diesem Grund werden zerbrechliche Artikel, die zu "Bruch" gegangen sind, im Bestand minimiert.

23.08.2011 – WinKISS Version 17.11

xt:Commerce - Shopsoftware für Onlineshops - Webshop kostenlos
und wir haben den Artikelexport dazu

Für die Drogerie Baganz aus Beelitz haben wir eine neue Exportvariante geschaffen. Hier möchten wir auf eine bewährte Webshoplösung verweisen: xt:Commerce - Shopsoftware für Onlineshops - Webshop kostenlos(www.xt-commerce.com).

Haben Sie Fragen zum Webshop oder zur individuellen Anpassung der Exportschnittstelle, so nehmen Sie Kontakt mit mir( Thomas Heinz, Tel.: 0511 9559 112 oder per Mail: th@kisslive.de ) auf.

18.08.2011 – WinKISS Version 17.10

Zeitschriften noch aktuell?

Sie möchten auf ganz einfache Weise überprüfen, ob Ihre Zeitschriften im Regal noch aktuell bzw. dem Presselieferant zurückgegeben werden müssen? Dieses Anliegen haben wir für das Strandgeschäft "Zur Sonne" (www.zur-sonne-groemitz.de) in Grömitz realisiert. Scannen Sie die Zeitschriften nacheinander ein und Sie erhalten ein akustisches und visuelles Signal als Ergebnis. Zu finden ist dieser Programmteil unter: "Kasse/Zusammenfassung" hier klicken Sie auf die Schaltfläche "Zeitung" und dann auf "Zeitungscheck".

17.08.2011 – WinKISS Version 17.06

Preiskalkulation über Nettospanne

Bestimmen Sie den Zeitpunkt für die Preiskalkulation der Artikel. Hinterlegen Sie für jeden Lieferanten eine eigene Nettospanne. Kalkulieren Sie dann nach den hinterlegten Rundungsregeln alle Artikel des Lieferanten. In gewohnter Weise wird gleichzeitig der Etikettenpool gefüllt. Möchten Sie die Kalkulation im Sortiment eines Lieferanten differenzieren, so haben Sie die Möglichkeit über die Artikelgruppen eine Nettospanne zu hinterlegen. Diesen Programmteil finden Sie in Ihrer Warenwirtschaft WinKISS unter: Stammdaten/Artikel.../Kalkulation der Preise.

automatischer Export von Artikelbeständen

Möchten Sie Ihren Internetshop mit aktuellen Bestandszahlen versorgen? Kein Problem, wir haben in Zusammenarbeit mit dem www.hairshop24.com diesen Export realisiert. Unter Service/Programmeinstellungen setzen Sie den Haken "auto Artikelexport" und klicken dann auf die Schaltfläche "bearbeiten". An welchen Tagen und zu welcher Uhrzeit die Datei erstellt werden soll, stellen Sie hier ein. Die Bestandsdatei wird dann zu den gewünschten Zeitpunkten auf Ihrem Speicherplatz des FTP-Servers hochgeladen (Unterverzeichnis "IN" Dateiname: "Best.txt"). Von dort kann diese Datei jederzeit heruntergeladen und weiterverarbeitet werden.

Haben Sie Fragen oder Anregungen zum automatischen Datenexport, so nehmen Sie Kontakt mit mir( Thomas Heinz, Tel.: 0511 9559 112 oder per Mail: th@kisslive.de ) auf.

16.08.2011 – WinKISS Version 17.05

Verkaufsprotokoll "Artikel kumuliert" nach Artikelfarben einschränken

Auf Wunsch des Kaufmannsladen Martensen auf Pellworm wurde für das Verkaufsprotokoll der Ansicht  "Artikel kumuliert"  die Einschränkung nach Artikelfarbe eingeführt.

05.08.2011 – WinKISS Version 17.04

Wareneingang - Druckansicht übersichtlicher

Herr Nagelschmitz aus Düsseldorf möchte die Kontrolle des Wareneingangs erleichtern. Deshalb haben wir die Druckansicht in diesem Programmteil übersichtlicher gestaltet. Jede 2. Artikelzeile hat einen leicht grauen Hintergrund erhalten. Möchten Sie andere Druckansichten aus Ihrer Warenwirtschaft WinKISS ähnlich gestaltet haben, so nehmen Sie Kontakt mit mir( Thomas Heinz, Tel.: 0511 9559 112 oder per Mail: th@kisslive.de ) auf.

25.07.2011 – WinKISS Version 17.03

Möchten Sie wissen wer heute Geburtstag hat?

Diese Funktion, die Ihnen anzeigt wer heute und morgen Geburtstag hat, kennen Sie schon. Nun kam der Wunsch der LCN/Wilde Cosmetics auch etwas mehr Geburtstage im voraus anzuzeigen. So habe ich unter Service/Programmeinstellungen im Register "Voreinstellungen" unter dem Haken "Geburtstagserinnerung" auch die Anzahl der Tage editierbar gestaltet.

22.07.2011 – WinKISS Version 17.02

Gesamtbestand und GesamtEKwert ausblenden

Herr Hoppmann vom Spielzeughandel Topin aus Barsinghausen möchte den Gesamtbestand und den GesamtEKWert ausblenden. Diese Einstellung nehmen Sie in Ihrer Warenwirtschaft WinKISS unter: Service/Programmeinstellungen im Register "Voreinstellungen" mit Entfernen des Hakens  "Gesamt EK Wert anzeigen" vor.

21.07.2011 – WinKISS Version 17.01

Rabattgutschein am Ende des Bons

Eine weitere Einstellungen ist dazu gekommen:

Wählen Sie ob dieser Gutschein am Ende des Bons nur bei Verkäufen mit Kundenbindung gedruckt werden soll. Diese Einstellung nehmen Sie unter: "Service/Einstellungen/Bonus auf Bon" mit dem Haken "nur mit Kundenbindung" vor.

19.07.2011 – WinKISS Version 17.00

Rabattgutschein am Ende des Bons

Herr Eggert von den Plassmann Parfümerien aus Bielefeld hatte den Wunsch am Ende des Bons einen Gutschein für den nächsten Einkauf zu drucken. Diese Idee haben wir nun umgesetzt. Nehmen Sie folgende Einstellungen unter: "Service/Einstellungen/Bonus auf Bon" vor, um diese Funktionalität zu aktivieren.

18.07.2011 – WinKISS Version 16.99

Kreditverwaltung - jetzt mit offener Postenliste

Christine Babel von der Parfümerie Christine aus Dinkelsbühl hatte den Wunsch die Kreditverwaltung um eine offene Postenliste zu erweitern. Diese Programmerweiterung finden Sie in Ihrer Warenwirtschaft WinKISS unter "Kasse/Kreditverkäufe.../Kreditverwaltung". Hier klicken Sie auf die Schaltfläche "offene Posten". Hier werden alle geschriebenen Rechnungen, die noch nicht bezahlt wurden angezeigt.

15.07.2011 – WinKISS Version 16.98

Bestellung per Email

Hier haben wir einige Nachbesserungen vorgenommen.

Sie möchten Ihre Bestellungen per Email an Ihre Lieferanten versenden? Lesen Sie hier...

13.07.2011 – WinKISS Version 16.97

UPC Scannerprogrammierung

O.P.I. Nagellacke nicht lesbar - programmieren Sie Ihren Scanner

Die Nagellacke der Firma O.P.I. sind mit dem kurzen UPC als Strichcode versehen und werden standardmäßig vom Scanner nicht erkannt. Da gibt es eine Lösung:

lesen Sie hier wie Sie Ihren Scanner programmieren.

 

12.07.2011 – WinKISS Version 16.96

Bestellung per Email

Sie möchten Ihre Bestellungen per Email an Ihre Lieferanten versenden? Diesen Wunsch der Parfümerie Goedecke aus Lippstadt haben wir realisiert.
Voraussetzungen:

Sind diese Voraussetzungen erfüllt, so erhält der Lieferant eine Bestellemail und Sie eine Kopie der Bestellung zugesendet.

Emailadresse in Ihren Firmenangaben eintragen
In Ihrer Warenwirtschaft WinKISS tragen Sie unter: "Service/Einstellungen/Unternehmens-Daten" Ihre Emailadresse ein.

Emailadresse beim Lieferanten hinterlegen
Unter: "Stammdaten/Lieferanten.../Lieferanten bearbeiten" rufen Sie den Lieferanten auf und tragen unter "Einstellungen für die automatische Bestellverarbeitung" in dem Feld "Adresse" die Bestellemailadresse des Lieferanten ein.

Bestellung verschicken
Rufen Sie wie gewohnt die Bestellung auf und bearbeiten diese. Nur beim Abspeichern der Bestellung ändert sich die Vorgehensweise. Sie drücken jetzt die Schaltfläche "als Email". Nachfolgend drücken Sie die Schaltfläche "Start" im Verbindungsfenster.

Test-Bestellung senden
Hinterlegen Sie beim Lieferanten einfach Ihre eigene Emailadresse und Sie können bei einem Testdurchlauf die für den Lieferanten bestimmte Email selbst empfangen.

11.07.2011 – WinKISS Version 16.95

Zugriffsrechte erweitert

Auf Wunsch von Herrn Reza Shari, Geschäftsführer des House of Beauty in Mannheim, wurden die Zugriffsrechte an der Kasse um die Berechtigung für den Programmteil "2. Bon" an der Kasse erweitert.

Wie Sie mit Zugriffsrechten und Bedienerkarten Ihr Warenwirtschaftssystem administrieren, lesen Sie hier...

08.07.2011 – WinKISS Version 16.94

Kassenbons in Überwachungskameras einblenden

Sie möchten nicht nur die Videos aller Überwachungskameras auf einen Monitor eingeblendet haben, sondern auch die Aktivitäten an der Kasse überwachen? Dann haben wir jetzt die Lösung.

Die MULTIEYE Produkte (ab Version 2.0.1) der Firma Artec (www.artec.de) aus Diepholz machen eine Live-Anzeige der Kassendaten in der Videoaufzeichnung möglich. Die aufgezeichneten Daten können nach Signalwörtern (z.B. Storno) ausgewertet und zusammen mit dem relevanten Video angezeigt werden. Über die Signalworte können auch automatische Meldungen per Mail oder SMS abgesetzt werden. Die MULTIEYE Software unterstützt den Betrieb von bis zu 32 Geräten pro Recorder! Das DataLog Modul kann mit analogen und IP-Kameras betrieben werden.

Highlights:

Welche Einstellungen müssen Sie in Ihrer Warenwirtschaft vornehmen?
Unter Service/Programmeinstellungen setzen Sie den Haken "Texte an Überwachungssoftware senden" und geben die IP-Adresse des Überwachungsrechners an, der die Videos empfängt und aufzeichnet. Weiterhin geben Sie den Port an, den Sie in der Überwachungssoftware bestimmt haben.

Haben Sie Fragen zur Einrichtung eines Multikamerasystems, so nehmen Sie Kontakt mit mir( Thomas Heinz, Tel.: 0511 9559 112 oder per Mail: th@kisslive.de ) auf.

29.06.2011 – WinKISS Version 16.93

Webshop - CSV Artikelexport

Für den Webshop von t-online wurde die csv-Datei(Artikelexport) angepasst. Die Spalten PrepaymentType und PrepaymentValue werden nicht mehr übergeben.

Haben Sie Fragen zur Einrichtung und Anpassung der Exportschnittstelle für Ihren Webshop, so nehmen Sie Kontakt mit mir( Thomas Heinz, Tel.: 0511 9559 112 oder per Mail: th@kisslive.de ) auf.

23.06.2011 – WinKISS Version 16.92

Artikelsuche - Lieferantenbestellnummer mit Sternchen *

Um die Geschwindigkeit bei der Artikelsuche zu optimieren, wurde die automatische "Sternchensuche" bei der Suche mittels Lieferantenbestellnummer aufgehoben. Stattdessen hängen Sie jetzt selbst ein Sternchen * an den Suchbegriff, wenn Sie einen ganzen Bereich von Artikel ermitteln möchten.

21.06.2011 – WinKISS Version 16.91

Sortimentsanalyse - detaillierte Ergebnisse

Auf Wunsch des Reformhauses Ruschmeyer in Seevetal werden die Ergebnisse in der Sortimentsanalyse jetzt noch detaillierter dargestellt. Die Darstellung der Nettoumsätze wurden jetzt auch für den Ergebnisbereich des Ausdruckes erweitert. Weiterhin wurde auch die Darstellung der Umsätze der unterschiedlichen Steuersätze auf den Ergebnisbereich erweitert. Sie finden die Sortimentsanalyse in der Warenwirtschaft WinKISS unter Statistiken/Sortimentsanalyse.

20.06.2011 – WinKISS Version 16.91

Textil-Daten der Firma Gerry Weber einlesen

Gerry Weber

Für den Mode-Shop unserer Kundin Mode Müller in Leinfelden haben wir eine neue Datenschnittstelle realisiert. Der Lieferant Gerry Weber, der Marken enthält, wie zum Beispiel: Taifun, Samoon uva., stellt Lieferavise im XML - Format bereit. Diese werden zeitgleich mit der Warenlieferung bereitgestellt. Eingelesen werden diese Dateien unter Stammdaten/Stammdaten aktualisieren.../andere Formate. Hier wählen Sie rechts oben das Gerry - Format aus.

17.06.2011 – WinKISS Version 16.90

Excel Export der Kunden - auch mit Mobilnummer

Auf Wunsch der Parfümerie Müller in Wuppertal kann jetzt auch die Mobilnummer im Excelexport der Kundenanalyse mit ausgegeben werden. Die Kundenanalyse finden Sie in Ihrer Warenwirtschaft WinKISS unter Statistiken/Kundenanalyse. Nachdem Sie die gewünschten Kunden ermittelt haben, drücken Sie auf "Ausgabe", wählen hier "Exportieren"  -> "in Datei"  -> "als Excel-Datei". Bevor Sie die zu exportierenden Spalten auswählen drücken Sie zuerst auf "Aktualisieren". Jetzt steht Ihnen die neue Spalte "Mobil" auch zur Auswahl.

Artikel bonusfähig? - jetzt bearbeitbar

Auf Wunsch des Kaufmannsladen Martensen auf Pellworm wurde jetzt in der Tabellenansicht der Artikelbearbeitung die Spalte "bonusfähig" zur Bearbeitung freigegeben.

Tabelle selbst zusammenstellenKlicken Sie auf diese Schaltfläche, um die neue Spalte in der Artikelbearbeitung anzeigen zu lassen. Zuerst klicken Sie auf "Aktualisieren" und ordnen dann Ihre Spalten neu an. Die Spalte, die die bonusfähigkeit anzeigt, nennt sich "Bonif".

letzter Artikeleinkauf in der Tabellenansicht

Auf Wunsch des Kaufmannsladen Martensen auf Pellworm wird jetzt in der Tabellenansicht der Artikelbearbeitung optional das Datum des letzten Einkaufs angezeigt.

Tabelle selbst zusammenstellenKlicken Sie auf diese Schaltfläche, um die neue Spalte in der Artikelbearbeitung anzeigen zu lassen. Zuerst klicken Sie auf "Aktualisieren" und ordnen dann Ihre Spalten neu an. Die Spalte, die den letzten Wareneingang anzeigt, nennt sich "le. WE". Bevor Sie auf "Suchen" klicken setzten Sie den Haken "mit Detaildaten".

16.06.2011 – WinKISS Version 16.89

Textil-Daten der Firma Passport einlesen

Passport

Für den Mode-Shop unserer Kundin Mode Müller in Leinfelden haben wir eine neue Datenschnittstelle realisiert. Der Lieferant Passport stellt Lieferavise im PRICAT - Format bereit. Diese werden zeitgleich mit der Warenlieferung bereitgestellt. Eingelesen werden diese Dateien unter Stammdaten/Stammdaten aktualisieren.../andere Formate. Hier wählen Sie rechts oben das Passport - Format aus.

08.06.2011 – Winkiss Version 16.88

Bestandskorrektur - Grund angeben

Tolle Sache meint Herr Martensen von der Insel Pellworm mit der Angabe von Gründen bei der Minimierung von Beständen, aber beim "Nullen" verschiedener Artikel im Programmteil Artikel bearbeiten in der Tabellenansicht ist dies eher lästig. Also haben wir uns etwas einfallen lassen. Oberhalb der Tabelle kam der Haken "ohne Grund" dazu. Wenn Sie nun Artikel "Nullen" wollen, wie zum Beispiel "Kalender 2011", setzen Sie diesen Haken und die Angabe von Gründen "nervt" nicht mehr. Verlassen Sie diesen Programmteil werden die Grundeinstellung wieder angenommen.

07.06.2011 – Winkiss Version 16.87

Bestandskorrektur - Grund angeben

Herr Eisenbraun, Inhaber des gleichnamigen Reformhauses aus Schönaich, regte an die Gründe für eine Bestandskorrektur zu erweitern. Der zusätzliche Grund lautet: "Verfallsdatum erreicht" Mit diesem Grund werden Reformhausartikel, die ihr Verfallsdatum erreicht haben, im Bestand minimiert.

30.05.2011 – Winkiss Version 16.86

Protokoll der Kredittilgungen

Herr Goedecke aus Lippstadt wünschte sich das Kredittilgungsprotokoll um den Verkaufspreis zu erweitern. Diesem Wunsch sind wir nachgekommen. Das Protokoll der Kredittilgungen finden Sie in Ihrer Warenwirtschaft Winkiss unter: Kasse/Protokolle.../allg. Kassenvorgänge.

26.05.2011 – Winkiss Version 16.85

Textil-Daten der Firma Bestseller einlesen

Bestseller

Für den Fashion-Shop unserer Kundin Bianca Bilgin in Rinteln haben wir eine neue Datenschnittstelle realisiert. Frau Bilgin vertreibt Fashionartikel der Firma Bestseller, die verschiedene Marken enthält, wie zum Beispiel: JACK & JONES, VERO MODA, ONLY uva. Der Lieferant Bestseller stellt Lieferavise im XML - Format bereit. Diese werden zeitgleich mit der Warenlieferung bereitgestellt. Eingelesen werden diese Dateien unter Stammdaten/Stammdaten aktualisieren.../andere Formate. Hier wählen Sie rechts oben das Textil - Format aus.

25.05.2011 – Winkiss Version 16.84

Internetshop mehrere Bilder manuell löschen und hochladen

Für unseren Spielwarenhändler TopIn in Barsinghausen haben wir das Thema Webshop - Anbindung weiter ausgebaut. Nun ist auch das manuelle Löschen von Artikelbildern möglich. Weiterhin haben Sie die Möglichkeit bis zu 8 Bilder pro Artikel zu speichern. Diese Bildergalerie ermöglicht Ihnen im Internetshop die bestmögliche Artikeldarstellung.

24.05.2011 – Winkiss Version 16.83

Hinweis bei neuen Filialtauschdateien

Herr Jäkel von den Catina - Parfümerien Leipzig hatte den Wunsch, dass beim Start der Warenwirtschaft Winkiss überprüft wird, ob Filialtauschdateien zur Verarbeitung bereitstehen. Hintergrund: Immer wieder kommt es vor, dass die Ware ins Regal geräumt wird ohne die dazugehörige Warenverteilungsdatei, die die Bestände zubucht, einzulesen.

20.05.2011 – Winkiss Version 16.82

Internetshop bis zu 8 Bilder + Artikelbeschreibung

Jetzt besteht die Möglichkeit bis zu 8 Bilder pro Artikel zu hinterlegen. Diese werden wiederum für Ihren Internetshop bereitgestellt. Des Weiteren besteht die Möglichkeit komplette Artikelbeschreibungen, die Sie wiederum in Ihrem Internetshop benötigen, aus einer Exceltabelle zu importieren.

12.05.2011 – Winkiss Version 16.81

Strichcode-Etiketten neue Größe verfügbar

Die Parfümerie Möltgen aus Köln benutzt ab sofort ein Strichcode Etikett der Größe 51mm x 19mm. Mit der Programmversion 16.81 wird diese Etikettengröße in 2 Varianten unterstützt. Neben der Firmenbezeichnung wird in der Variante 2 das Druckdatum, die Lieferantenbestellnummer und codiert der Listenverkaufspreis gedruckt. Sie finden die verschiedenen Etikettenformate in Ihrer Warenwirtschaft Winkiss unter: Stammdaten/Etiketten.../Etiketten drucken. Hier wählen Sie die zu druckenden Etiketten aus und klicken auf die Schaltfläche "Strichcode TLP 2844".

10.05.2011 – Winkiss Version 16.80

beauty alliance - Mailings erfassen und auswerten

Regelmäßig schickt die beauty alliance für ihre Mitglieder an deren Kundenadressen Mailings. Diese Mailings enthalten Gutscheine über Geschenkartikel, die man bei Vorlage des Gutscheins zum reduzierten Preis oder gar als Geschenk einlösen kann. Nun ist es ein Anliegen der Parfümerie Mode Müller aus Leinfelden diese Artikel zu erfassen und auch die Rücklaufquote zu messen.

Erfassung:

Für die Auswertung der "Rückläufer" ist es wichtig, dass Sie die Verkäufe, die mit einem Geschenkgutschein der beauty alliance verbunden sind über Kundenbindung(Erst Kunde wählen, dann verkaufen) kassieren.

Auswertung:

Auswerten lassen sich dann diese Geschenkeinlösungen über den Programmteil: Listen/Kundenliste.../Mailing Feedback . Hier wird die Artikelnummer des Geschenkartikels und der etwaige Verkaufszeitraum gewählt und als Ergebnis erhalten Sie alle Kunden, die diesen Geschenkgutschein eingelöst haben. Weiterhin ist hier ersichtlich, welche Kunden über diesen Artikel hinaus weitere Artikel gekauft haben.

Auswertung einer Werbeaktion, alles zu diesem Thema mehr lesen...

09.05.2011 – Winkiss Version 16.79

Kundenanalyse - Eingabe der Lieferantennummer verbessert

Die Eingabe der Lieferantennummer erfolgt jetzt wie in allen anderen Programmteilen üblich, direkt oder mit der Eingabehilfe "F2".

05.05.2011 – Winkiss Version 16.78

neue Artikelliste / Schnitteinkaufspreis

Herr Baganz von der Drogerie Baganz aus Beelitz hatte den Wunsch, alle geführten Artikel deren Schnitteinkaufspreis = 0 ist auf einer Liste anzuzeigen. Die Artikelliste finden Sie in Ihrer Warenwirtschaft Winkiss unter: Service/Datenbank/Datenbank bereinigen. Hier klicken Sie auf die Schaltfläche "SEK = 0 ?".

04.05.2011 – Winkiss Version 16.77

Bestellung - Artikel anfügen - verbessert

Herr Keiber vom Geschenkhaus Stoll regte an, die Funktion "Artikel anfügen" im Bestellprogramm komfortabler zu gestalten. Für einen Lieferantenbesuch möchte er einen leeren Bestellvorschlag aufrufen und die Artikel einzeln über die Funktion "Artikel anfügen"  der Bestellung hinzufügen. Da er hierbei nur mit Lieferantenbestellnummern die Artikelsuche durchführt, ist es nötig, dass der Fokus immer wieder in dieses Suchfeld zurückfindet, wenn man mehrmals die Funktion aufruft.

02.05.2011 – Winkiss Version 16.74

Stammdaten - geänderte Produktlinie wird übernommen

Herr Ragaller vom Spielzeugladen Benkelberg hatte den Wunsch, dass beim Einlesen der Spielzeugstammdaten auch die Produktliniennummer geändert werden kann. Diesem Wunsch sind wir nachgekommen. Diesen Programmteil finden Sie in der Warenwirtschaft Winkiss unter Stammdaten/Stammdaten aktualisieren.../andere Formate.

20.04.2011 – Winkiss Version 16.71

Produktbilder auf einmal nachträglich zuweisen

Für unseren Spielwarenhändler TopIn in Barsinghausen haben wir das Thema Webshop - Anbindung weiter ausgebaut. Jetzt können Produktbilder nicht nur beim Einlesen der Stammdaten hinzugefügt werden, sondern auch nachträglich für alle Artikel eines Lieferanten. Voraussetzung: Sie haben alle Produktbilder nach Lieferanten getrennt in Verzeichnissen gespeichert. Hierzu öffnen Sie unter Stammdaten/Lieferanten... den Programmteil "Lieferanten bearbeiten". Wird der gesuchte Lieferant in der Tabelle angezeigt, so klicken Sie auf die Schaltfläche "Artikel". Werden die Artikel des Lieferanten angezeigt, so klicken Sie auf die Schaltfläche "Bilder". Hier wählen Sie das Bilderverzeichnis des Lieferanten.

20.04.2011 – Winkiss Version 16.70

Preislisten sortiert nach Bezeichnung

Die Sortierung der Preislisten in der Artikelbearbeitung Ihrer Warenwirtschaft ist jetzt wählbar. Sie können sich die Artikel sortiert nach "Linie und Bezeichnung" bzw. nur nach "Bezeichnung" anzeigen lassen. Diesem Wunsch der Parfümerie Rutten aus Wuppertal sind wir nachgekommen.

19.04.2011 – Winkiss Version 16.69

Stammdaten einlesen - Artikelbezeichnung nicht überschreiben

Auf Wunsch der Parfümerie Nagelschmitz aus Düsseldorf haben wir eine weitere Übernahmeoption eingeführt. Jetzt können Sie Ihre selbsterstellten Artikelbezeichnungen schützen, in dem Sie vor der Übernahme der Artikelstammdaten diese Übernahmeoption abwählen. Bei Neuanlagen von Artikeln wird standardmäßig die Bezeichnung übernommen.

18.04.2011 – Winkiss Version 16.68

Bestandskorrektur - Grund angeben

Herr Goedecke aus Lippstadt regte an, den Bestandsschwund durch Diebstahl in Zahlen zu fassen. Hierzu ist in der Bestandskorrektur im Winkiss nur eine kleine Zusatzinformation nötig. Müssen Sie nun eine Bestandsminimierung in Ihrer Warenwirtschaft vornehmen, so bestätigen Sie einen dieser Gründe:

Somit können wir Ihnen in näherer Zukunft noch detailliertere Auswertungen zu dem Thema Bestandsschwund bieten.

14.04.2011 – Winkiss Version 16.67

Bestellvorschlag - Summe zum Listeneinkaufspreis

Auf Wunsch der Parfümerie am Platzl in München wurde im Ausdruck des Bestellvorschlags die vorläufige Rechnungssumme hinzugefügt.

12.04.2011 – Winkiss Version 16.66

Artikel Export

Auf Wunsch des Kaufmannsladen Martensen auf Pellworm wurde jetzt für den Artikelexport in Excel eine Spalte(Größe) hinzugefügt. Sie finden den Artikelexport in Ihrer Warenwirtschaft Winkiss unter: Stammdaten/Artikel.../Artikel bearbeiten. Unterhalb der Ergebnistabelle finden Sie die Schaltfläche "Listen". In der nächsten Ansicht mit Klick auf "Excel Export" haben Sie die Möglichkeit die Artikel in das Excelformat zu exportieren. Sollte die Spalte "Größe" noch nicht zur Auswahl stehen, so drücken Sie auf die Schaltfläche "Löschen" und wählen nochmals die gewünschten Spalten.

08.04.2011 – Winkiss Version 16.64

Jahressummen eines Artikels

Auf Wunsch der Parfümerie Kauth in Eisenberg werden jetzt in der Auflistung der einzelnen Verkäufe eines Artikels auch die Jahressummen dargestellt. Diese Ansicht finden Sie in der Artikeleinzelmaske unter "letzter VK:" mit Klick auf die danebenliegende Schaltfläche "F2".

07.04.2011 – Winkiss Version 16.63

Auswertung "beste Freundin" Rücklaufquote

Die Parfümerie Schier in Braunschweig belohnt ihre treuesten Kunden mit einem Treuegutschein und legt noch für die "beste Freundin" einen drauf. Nun möchte Herr Schier alle Kunden ermitteln, die beide Gutscheine eingelöst haben. Das haben wir in der Warenwirtschaft Winkiss wie folgt gelöst: Sie legen sich eine Warengruppe "Treuegutschein" an. Bei der Einlösung der Gutscheine wählen Sie ihre Stammkundin, drücken diese Warengruppentaste und schließen den Verkauf ab. Möchten Sie die Rücklaufquote ihrer beiden Gutscheine messen, so öffnen Sie den Programmteil "Mailing Feedback" unter Listen/Kundenliste... . Hier wählen Sie den dementsprechenden Auswertungszeitraum, geben die Artikelnummer der Warengruppentaste an und setzen noch den Haken "mindestens 2x gekauft". Nun erhalten Sie alle Kunden, die ihre 2 Gutscheine eingelöst haben. Klicken Sie auf die Angabe der Kundenzahl unterhalb des Tortendiagramms und Sie werden die Kunden komplett aufgelistet bekommen.

05.04.2011 – Winkiss Version 16.62

Umsortierung Gutscheine

Das Reformhaus Ruschmeyer in Seevetal möchte an der Kasse bei der Bezahlung mit Gutschein die Gutscheine auch nach Gutscheinwert auf- und absortieren. Die Lösung: Drücken Sie oberhalb der Auflistung der Gutscheine die Tasten "Wert" oder "Nr", so wird die Liste der Gutscheine dementsprechend umsortiert. Geben Sie in das davorbefindliche Eingabefeld einen Wert ein, so wird nach dem Drücken der Taste "Wert" oder "Nr" die Suchfunktion aktiviert.

29.03.2011 – Winkiss Version 16.61

Produktbilder auf Knopfdruck zuweisen

Für unseren Spielwarenhändler TopIn in Barsinghausen haben wir das Thema Webshop - Anbindung weiter ausgebaut. Das Zuweisen einzelner Bilder ist etwas mühselig, also haben wir uns etwas einfallen lassen. Voraussetzung: Sie haben alle Produktbilder lieferantengetrennt in Verzeichnisse gespeichert. Beim Einlesen der Stammdaten(Fremdformate/KISS Format)) in der Artikelansicht klicken Sie auf die Schaltfläche "Bilder". Hier wählen Sie das Bilderverzeichnis des Lieferanten und wählen den Aufbau, den die Dateinamen ihrer Bilder haben. In den meisten Fällen wird die Lieferantenbestellnummer in der Bilddateiangabe verwendet. Es reicht aus, wenn die Lieferantenbestellnummer nur einen Teil des Dateinamens darstellt.

25.03.2011 – Winkiss Version 16.60

Verkaufsprotokoll "Artikel kumuliert"

Das Mehrwertsteuerkennzeichen ist in dieser Darstellung auf Wunsch der Münzhandlung Becker hinzugefügt worden. Zu finden ist dieses Protokoll in der Warenwirtschaft Winkiss unter: Kasse/Protokolle/Verkaufsprotokoll.

24.03.2011 – Winkiss Version 16.59

Filialtausch mit Bedienernummer

Zur besseren Transparenz werden jetzt die Bediener, die Filialtäusche von Artikeln vornehmen, gespeichert. Diese sind in den Filialtauschprotokollen der Warenwirtschaft "Zentrale" aufgeführt.

23.03.2011 – Winkiss Version 16.58

BonNr. bei Kredittilgung

Sollten Kreditverkäufe mit einem Zahlungsmittel vorzeitig beglichen werden, so wird jetzt eine Bonnummer vergeben. So lässt sich dieser Kredittilgungsbon auch in dem Programmteil "2. Bon" wiederfinden.

21.03.2011 – Winkiss Version 16.55

2. Kategorie für den Webshop

Jetzt ist es möglich, Artikel, die Sie im Webshop präsentieren auch eine 2. Kategorie zuzuweisen. Diesem Wunsch der Firma Topin Spielzeugmarkt in Barsinghausen sind wir nachgekommen.

17.03.2011 – Winkiss Version 16.53

Feiertage im Terminkalender

Standardmäßig sind der Samstag und Sonntag zur Terminvergabe blockiert. Die Parfümerie Nagelschmitz hatte nun den Wunsch die bundesweiten Feiertage ebenfalls zu blockieren. Dem Wunsch sind wir nachgekommen.

16.03.2011 – Winkiss Version 16.52

Einkaufsumsätze Vorjahr

Auf Wunsch der Parfümerie Rutten werden jetzt in der Lieferantenbearbeitung nicht nur die Einkaufsumsätze des aktuellen Jahres angezeigt, zusätzlich auch die des Vorjahres. Die Lieferantenbearbeitung finden Sie in der Warenwirtschaft Winkiss unter: Stammmdaten/Lieferanten.../Lieferanten bearbeiten.

15.03.2011 – Winkiss Version 16.51

Artikel für Ihren Webshop

Jetzt können Sie Artikelbeschreibungen, Bilder und Kategorien für Ihre Artikel aus Ihrem Webshop speichern. Nutzen Sie auch die komfortable Exportmöglichkeit dieser Daten. Markieren Sie Artikel für den Shop und lassen Sie sich eine Liste aller Artikel, die im Shop eingestellt sind, ausdrucken.

Libri - Onlinekatalog verwenden

11.03.2011 – Winkiss Version 16.46

LIBRI - Buchdaten für Winkiss

Mit der Tastenkombination "STRG" + "E" exportieren Sie die Artikeldaten aus dem LIBRI - Onlinekatalog und der Artikel kann sofort an der Kasse gescannt werden.

Welche Einstellungen muss ich vornehmen, um diese Funktion zu nutzen? hier lesen...
Bücher vormerken, bestellen und verkaufen mehr lesen...

10.03.2011 – Winkiss Version 16.45

Export der Pennerartikel

Möchten Sie Pennerartikel in eine Exceltabelle exportieren, so werden jetzt 2 neue Spalten(letzter Zugang und letzter Verkauf) angefügt. Die Auswertung der Pennerartikel finden Sie in Ihrer Warenwirtschaft Winkiss unter: Stammdaten/Artikel.../Pennerartikel.

Penner - Artikel ermitteln, markieren und abverkaufen mehr lesen...

07.03.2011 – Winkiss Version 16.44

Korrektur des Kundenkontos - Fehler beseitigt

Haben Sie bei einem Verkauf vergessen den Kunden anzugeben, so können Sie die Korrektur jederzeit nachträglich vornehmen. Diese Funktion arbeitet jetzt auch bei Einsatz mehrerer Kassenplätze(Kassennummern) korrekt. Die Korrektur des Kundenkontos finden Sie unter: Kasse/Kassieren/Leiste2/Sonderfunktionen/Kunden Konto.

04.03.2011 – Winkiss Version 16.43

Korrektur des Kundenkontos

Haben Sie bei einem Verkauf vergessen den Kunden anzugeben, so können Sie die Korrektur jederzeit nachträglich vornehmen. Die Korrektur des Kundenkontos finden Sie unter: Kasse/Kassieren/Leiste2/Sonderfunktionen/Kunden Konto. Diesem Wunsch der Parfümerie Smaragd aus Leinefelde sind wir nachgekommen.

01.03.2011 – Winkiss Version 16.42

Stammdaten einlesen - korrekte Kalenderwoche

Jetzt werden wieder die richtigen, nur benötigten Stammdatendateien abgerufen.

28.02.2011 – Winkiss Version 16.41

Eingabehilfe verbessert

Auf Wunsch der Parfümerie und Reformhaus Ruschmeyer wurde bei der Eingabehilfe für Lieferanten eine entscheidende Verbesserung vorgenommen. Gibt man hier die ersten Buchstaben des Kürzels ein, so springt der Fokus auf den betreffenden Lieferanten. Früher musste man den seitlich befindlichen Schieberegler verwenden, um die Einträge unter dem markierten Lieferanten zusehen. Jetzt wird das Suchergebnis in der Mitte der Liste markiert dargestellt.

Handling in der Artikelbearbeitung verbessert

Möchte man in der Artikelbearbeitung Einzelartikel suchen und deren Preis einsehen, so genügt ein schneller Blick in die Ergebnistabelle. Um jetzt bequem zur Suchmaske zurückzuspringen, drücken Sie die Escape(Esc) Taste. Diesem Wunsch der Parfümerie Kaiser aus Grünstadt sind wir nachgekommen.

23.02.2011 – Winkiss Version 16.40

Stammdaten einlesen - Spielwaren- und Modellbauartikel

Hier wurde noch eine kleinere Änderung vorgenommen. Füllt man die Lieferantenbestellnummer mit führenden Nullen auf, so können Sie wählen zwischen 5 und 6 führenden Nullen. Unter Stammdaten/Stammdaten aktualisieren.../andere Formate kann man seit einiger Zeit die Artikelstammdaten der Spielwaren- und Modellbauartikel einlesen. Auf Wunsch der Firma Spielwaren Benkelberg und Firma Modellbahnen Manzei ist es jetzt auch möglich die Lieferantenbestellnummern mit führenden Nullen einzulesen.

Sammelrechnung - jetzt auch mit Firmenbezeichnung

Im Programmteil Sammelrechnung wurde in der Anschrift des Rechnungsausdrucks die Firmenbezeichnung hinzugefügt.

19.02.2011 – Winkiss Version 16.39

Bei Preisänderung werden Etiketten erzeugt

Ändern Sie in der Warenwirtschaft Winkiss in der Tabellenansicht der Artikelbearbeitung die Kassenverkaufspreise, dann werden entsprechend des Bestandes die Etiketten in den Etikettenpool aufgenommen.

03.02.2011 – Winkiss Version 16.38

Stammdaten einlesen - Spielwaren- und Modellbauartikel

Unter Stammdaten/Stammdaten aktualisieren.../andere Formate kann man seit einiger Zeit die Artikelstammdaten der Spielwaren- und Modellbauartikel einlesen. Auf Wunsch der Firma Spielwaren Benkelberg und Firma Modellbahnen Manzei ist es jetzt auch möglich die Lieferantenbestellnummern mit führenden Nullen einzulesen.

02.02.2011 – Winkiss Version 16.37

fester Pfad + Dateiname für die Excelausgabe in der Kundenanalyse

Haben Sie eine Exceltabelle an einen Word-Serienbrief gebunden, so ist es hilfreich das die Exceltabelle immer den selben Speicherort zugewiesen bekommt. Dem Wunsch der Parfümerie Rutten sind wir nachgekommen. Stellen Sie dies unter Service/Programmeinstellungen Registerkarte "Statistik" mit der Pfadangabe + Dateiname ein. Beispiel:("C:\Bonusbriefe\Kunden.xls") Jetzt werden alle Ausgaben der Kundenanalyse in Form von Exceltabellen an dieser Stelle im Dateisystem gespeichert.

24.01.2011 – Winkiss Version 16.36

Kein Schummeln beim Storno

Die Parfümerie Mußler endeckte eine Sicherheitslücke beim Stornieren im Winkiss, die es möglich machte, die Überprüfung mittels Bedienerkarte zu umgehen. Diese Lücke ist nun geschlossen.

19.01.2011 – Winkiss Version 16.35

Keine Emailadresse - dann Hinweis

Auf Wunsch der Parfümerie Mußler sollen bei der Kundenauswahl an der Kasse alle Kunden, die keine Emailadresse besitzen, mit einer Hinweismeldung versehen werden. Diese Funktion können Sie unter Service/Programmeinstellungen Registerkarte "Kasse" (hier die Schaltfläche "Einstellungen an der Kasse") mit dem Haken "bei Kundenwahl(ohne Email) mit PopUp Meldung" einstellen.
Möchte ein Kunde kein Emaileintrag hinterlegen, so tragen Sie in das Emailfeld das Wort "KEINE" ein, somit wird dieser Hinweis unterdrückt.

Keine Kundenadresse - dann Hinweis

Auf Wunsch der Parfümerie Mußler sollen bei der Kundenauswahl an der Kasse alle Kunden(in diesem Fall mit dem Farbmerkmal "rot" gekennzeichnet), die keine Adressangabe besitzen, mit einer Hinweismeldung versehen werden. Diese Funktion können Sie unter Service/Programmeinstellungen Registerkarte "Kasse" (hier die Schaltfläche "Einstellungen an der Kasse") mit dem Haken "bei Kundenwahl(Farbmerkmal "rot") mit PopUp Meldung" einstellen.

18.01.2011 – Winkiss Version 16.34

Stand der Sonderkontingent - Artikel in der Bestellung anzeigen

Artikel, deren Sonderkontingentmenge den Wert "0" erreicht haben, werden in der Bestellung mit der Schriftfarbe rot angezeigt.

17.01.2011 – Winkiss Version 16.33

Stammdaten einlesen - Spielwaren- und Modellbauartikel

Unter Stammdaten/Stammdaten aktualisieren.../andere Formate kann man seit einiger Zeit die Artikelstammdaten der Spielwaren- und Modellbauartikel einlesen. Bevor Sie die Artikeldaten angezeigt bekommen wählen Sie den Ziellieferant aus. Somit werden schon vorhandene Artikel erkannt und nicht als Neuheiten angelegt.

14.01.2011 – Winkiss Version 16.32

Vedes-Artikeldaten mit Verpackungseinheit

Vedes-Stammdaten lassen sich in Ihrer Warenwirtschaft Winkiss gewöhnlich unter Stammdaten/Stammdaten aktualisieren.../andere Formate einlesen. Auf Wunsch der Firma Geschenkhaus Stoll in Kandel werden jetzt auch die Verpackungseinheiten der Artikel gespeichert.

Ringfoto-Artikeldaten

Das Einlesen der Ringfoto-Artikeldaten wurde angepasst. Um die aktuellsten Ringfoto-Artikel einzulesen benötigen Sie die aktuelle Winkiss Version 16.33. Die Ringfoto-Artikeldaten lesen Sie unter Stammdaten/Stammdaten aktualisieren.../andere Formate ein.

13.01.2011 – Winkiss Version 16.31

Bon im DIN A4 Format jetzt mit Signatur

Den Bon eines Barverkaufs können Sie schon seit längerem im DIN A4 Format drucken. Auf Wunsch der Parfümerie Müller in Wuppertal können Sie jetzt Ihre Firmenangaben, sowie die Steuernummer auf dem Seitenfuß des Ausdrucks integrieren. Um diese Einstellung vorzunehmen, setzen Sie in Ihrer Warenwirtschaft Winkiss unter Service/Programmeinstellungen Registerkarte "Kasse" (hier die Schaltfläche "Einstellungen an der Kasse") den Haken "DIN A4 mit Firmenangaben im Rechnungsfuß".

Fehlt Ihnen Ihre Steuernummer? Nehmen Sie die Einstellung unter: Service/Einstellungen/Unternehmen vor.

Stand der Sonderkontingent - Artikel in der Bestellung anzeigen

Auf Wunsch der Firma Naegele in Augsburg können Sie nicht nur die Sonderkontingente verwalten, sondern auch deren aktuellen Bestand in der Bestellung anzeigen lassen.

Tabelle selbst zusammenstellenKlicken Sie auf diese Schaltfläche, um die neue Spalte in der Bestelltabelle anzeigen zu lassen. Zuerst klicken Sie auf "Löschen" und ordnen dann Ihre Spalten neu an. Die Spalte, die den Sonderkontingentsbestand anzeigt, nennt sich "SoK". Möchten Sie mehr zu der Verwaltung von Sonderkontingenten erfahren, so lesen Sie in diesem Dokument den Eintrag vom 10.01.2011.

Korrektur des Lieferanten - Einkaufsumsatz vornehmen

Um zu den Lieferantengesprächen immer auf den korrekten Einkaufsumsatz zurückzugreifen zu können, müssen auch die Einkaufsumsätze um den jeweiligen Wert der Retouren korrigiert werden. Dies ist in Ihrer Warenwirtschaft unter Stammdaten/Lieferanten.../Lieferanten bearbeiten fester Bestandteil. Auf Wunsch der Parfümerie Rutten ist es jetzt möglich die Korrektur für einen bestimmten Zeitpunkt festzulegen. Somit können zum Beispiel die Umsätze eines Lieferanten für das Vorjahr richtig gestellt werden.

11.01.2011 – Winkiss Version 16.30

Wareneingang aus Bestellung - Differenzprotokoll

Auf Wunsch der Parfümerie Rutten erhalten Sie jetzt im Wareneingang aus Bestellung über die nicht bzw. zu viel gelieferte Ware ein Differenzprotokoll. Setzen Sie im Wareneingang aus Bestellung den Haken "mit Differenzprotokoll" und diese Programmeinstellung wird dauerhaft voreingestellt bleiben.

10.01.2011 – Winkiss Version 16.29

Sonderkontingente bei Artikeln

Kaufen Sie einige Artikel zu besonders attraktiven Konditionen ein? Möchten Sie nur diese Menge zu einem bestimmten Kassenverkaufspreis verkaufen?

Dann benötigen Sie Sonderkontingentverwaltung.

Gehen Sie dazu mit Ihrem Sondereinkaufsartikel unter Stammdaten/Artikel/Artikel bearbeiten. Rufen Sie diesen Artikel dort auf. Unterhalb der Tabelle finden Sie die Schaltfläche ‚Extras’. Jetzt sind in der Sonderkontingentverwaltung. Hier nehmen Sie diesen Artikel mit der Sonderstückzahl, dem Sonderpreis und der Meldemenge auf. Die Meldemenge zeigt Ihnen im Protokoll auf einen Blick, welche Artikel Sie eventuell nachbestellen sollten(wenn dies möglich ist). An dem Tag, an dem die Sonderware eintrifft, ändern Sie den Kassenverkaufspreis und räumen die ‚regulären’ Artikel ab. Besuchen Sie regelmäßig die Sonderkontingentverwaltung, um bei Null- Beständen zu reagieren. Kassenverkaufspreis wieder hoch setzen und die ‚reguläre’ Waren wieder einräumen.

10.01.2011 – Winkiss Version 16.28

Wareneingänge zusammenfassen

Auf Wunsch der Firma Geschenkhaus Stoll in Kandel kann man jetzt mehrere Bestelldateien eines Lieferanten zusammenfassen. Somit ist es leichter die nachgelieferten Artikel als Wareneingang in die Warenwirtschaft Winkiss zuzubuchen.

07.01.2011 – Winkiss Version 16.27

Wareneingang aus Bestellung - keine Restbestelldateien

Sie möchten auch keine Restbestelldateien im Wareneingang aus Bestellung erzeugt haben? Diesen Vorschlag der Parfümerie Rutten haben wir umgesetzt. Setzen Sie im Wareneingang aus Bestellung den Haken "keine Restbestelldateien" und diese Programmeinstellung wird dauerhaft voreingestellt bleiben.

06.01.2011 – Winkiss Version 16.26

Stammdaten einlesen - Spielwaren- und Modellbauartikel

Unter Stammdaten/Stammdaten aktualisieren.../andere Formate kann man seit einiger Zeit die Artikelstammdaten der Spielwaren- und Modellbauartikel einlesen. Auf Wunsch der Firma Spielwaren Benkelberg kann man jetzt auch Inhalte, wie Lieferantennummer, Artikelgruppennummer und die Linie für den gesamten Tabelleninhalt überschreiben. Des Weiteren ist es möglich den Listeneinkaufspreis mit einem Abschlagswert anzupassen.

29.12.2010 – Winkiss Version 16.25

Inventur mit Inventurlisten

Hier wurde die Sortierung der Produktlinie als Auswahlkriterium angepasst.

28.12.2010 – Winkiss Version 16.24

Filialtausch - auch mit Warengruppen

Jetzt ist auch der Filialtausch mit Warengruppenartikeln möglich. Somit ist die wertmäßige Erfassung von Warenverschiebungen der Filialen untereinander gegeben.

08.12.2010 – Winkiss Version 16.21

Inventur - kleinster EK zur Berechnung

Nehmen Sie eine Inventurberechnung in Ihrer Warenwirtschaft Winkiss vor, so wird von jetzt an bei der Berechnungsgrundlage "Listeneinkaufspreis" der kleinste EK bei mehrfach vorhandenen Bezugsquellen zur Berechnung des Lagerwertes und der Nettospanne verwendet.

06.12.2010 – Winkiss Version 16.19

Strichcodeetiketten - neues Format verfügbar

Für die Etikettendrucker von Zebra stehen neue Etikettenformate zur Verfügung. Größe: 38mm x 23mm

01.12.2010 – Winkiss Version 16.18

Kundenhistorie - schneller

Das Anzeigen der Kundenhistorie und die dazugehörige Sternchenbewertung haben wir beschleunigt. Jetzt werden alle Verkäufe der letzten 180 Tage angezeigt. Möchten Sie die kompletten Verkäufe des Kundens sehen, dann klicken Sie auf "+ mehr anzeigen" am unteren Rand.

25.11.2010 – Winkiss Version 16.16

Kartenzahlung + Warenwirtschaft = Winkiss

Kartenleser MPP-B43

Nie wieder Zahlendreher bei der Eingabe des Zahlungsbetrages
Durch die Verbindung des Kartenlesers mit dem Kassenprogramm werden die Zahlungsbeträge direkt an den Kartenleser gesendet. Nach der PIN - Eingabe bzw. nach der Bestätigung am Kartenleser wird der Zahlungsvorgang mit Ausdrucken des Kassenbon abgeschlossen.

Vorteile:
schnelle Abwicklung des Kaufvorganges
keine Abweichungen beim Tagesabschluss

Nie wieder 66 Cent statt 66 Euro abbuchen. Verwenden Sie ein Kartenterminal, dass mit Ihrer Kasse...

mehr lesen...

24.11.2010 – Winkiss Version 16.15

Kassenbon gilt als Rechnung

Möchten Sie den Text "Kassenbon gilt als Rechnung" statt den Text "Kassenbon gilt als Lieferschein" bei Kreditverkäufen drucken, dann stellen Sie dies unter Service/Programmeinstellungen/Druckeinstellungen mit dem Haken "'gilt als Rechnung' bei Kassenbon als Lieferschein" ein.

23.11.2010 – Winkiss Version 16.14

Lieferanten - Tagesprotokoll auch mit Kollegenverkäufen

Beim Tagesabschluss in Ihrer Warenwirtschaft Winkiss können Sie diverse Protokolle drucken. Das Protokoll in der Lieferantenansicht können Sie jetzt auch wahlweise mit den Kollegenverkäufen drucken. Sie finden dieses Protokoll unter Kasse/Tagesbericht. Wählen Sie hier "Tagesprotokoll" und mit Klick auf "nach Lieferanten" erstellen Sie die Druckansicht.

22.11.2010 – Winkiss Version 16.13

Etiketten mit dem MDE - Gerät zusammenstellen

Jetzt können Sie in Ihrer Warenwirtschaft Winkiss für eine weitere Funktion das MDE - Gerät nutzen. Möchten Sie Etiketten nachträglich erstellen, so können Sie diese Artikel mit dem MDE - Gerät aufnehmen und im Programmteil "Etiketten selbst wählen" mit Klick auf "MDE auslesen" in Ihren Etikettenpool aufnehmen.

mobile
Ein MDE - Gerät ist nicht nur komfortabel für Ihre Inventur, sondern kann Ihnen auch im täglichen Einsatz wertvolle Hilfe leisten.

 

weitere Einsatzmöglichkeiten im Winkiss:

an der Kasse:

Scanpal2, mobile Datenerfassungsgeräte mieten oder kaufen? mieten für 75,- € die Woche, mehr lesen...

18.11.2010 – Winkiss Version 16.12

Inventur mit Scanner - PZN-Code scannbar

Der PZN-Code (Pharma-Zentral-Nummer) kann jetzt in Ihrer Warenwirtschaft Winkiss bei der Inventuraufnahme mit Scanner verarbeitet werden.

16.11.2010 – Winkiss Version 16.10

Wareneingang aus Bestellung mit Lieferantendetails

Hier haben Sie jetzt die Möglichkeit in die Lieferantendetails zu gelangen. Oberhalb der Artikeltabelle einer Bestellung klicken Sie auf die Lieferantennummer und schon wird Ihnen das Lieferantenstammdatenblatt angezeigt.

15.11.2010 – Winkiss Version 16.09

Kollegenverkauf - 2. Bon

Auch bei den Kollegenverkäufen können Sie jetzt dauerhaft einen 2. Bon erhalten. Stellen Sie dies unter Service/Programmeinstellungen/Druckeinstellungen mit dem Haken 2. Bon drucken bei "Kollegen Verkauf" ein.

12.11.2010 – Winkiss Version 16.08

Artikelbearbeitung - Mindestbestand in der Tabelle ändern

Dem Wunsch der Parfümerie Kauth, die Mindestbestände auch in der Tabelle der Artikelbearbeitung zu ändern, wurde entsprochen.

11.11.2010 – Winkiss Version 16.07

Verkaufsprotokoll "Artikel kumuliert" mit Kollegenverkäufen

Unter Kasse/Protokolle.../Verkaufsprotokoll in der Warenwirtschaft Winkiss können Sie jetzt in der Ansicht "Artikel kumuliert" auch die Kollegenverkäufe mit einfließen lassen.

Protokoll der Bestandsveränderungen - Kollegenverkäufe

Unter Kasse/Protokolle.../Bestandsveränderungen in der Warenwirtschaft Winkiss können Sie wie gewohnt die Verkäufe einblenden lassen. Die Kollegenverkäufe werden jetzt gesondert mit "Kollegenverkauf" im Protokoll erwähnt.

10.11.2010 – Winkiss Version 16.06

letzter Rechnungseinkaufspreis = 0? - Fehler beseitigt

Die Spielzeugwelt Zänker aus Halle bemerkte einen Fehler beim Wareneingang aus Bestellung. Wurden nicht alle Artikel der Bestellung in den Bestand übernommen, so wurde bei den restlichen Artikeln der Bestellung der letzter Rechnungseinkaufspreis mit dem Wert 0 gespeichert. Dieser Fehler ist jetzt behoben.

09.11.2010 – Winkiss Version 16.05

letzte Verkäufe auch mit Kollegenverkäufe

In der Artikeleinzelmaske der Warenwirtschaft Winkiss ist es schon immer möglich gewesen die Verkäufe eines Artikels auf einen Blick chronologisch darzustellen. Jetzt werden die Kollegenverkäufe mit einbezogen. Möchten Sie diese ausblenden, so entfernen Sie den Haken "mit Kollegenverkäufe".

28.10.2010 – Winkiss Version 16.01

Artikelliste mit Scanner erzeugen

Eine Artikelliste mit dem MDE - Gerät konnte man sich schon immer in der Warenwirtschaft Winkiss zusammenstellen. Auf Wunsch der Meller Parfümerien in Köln ist jetzt auch die Erfassung mit Scanner möglich. Diese Zusammenstellung ist völlig unverbindlich und verändert nicht den Bestand der Artikel. Zu finden ist die Artikellisten - Erfassung unter: Kasse/Protokolle/Artikelliste aus MDE/Scanner.

27.10.2010 – Winkiss Version 16.00

PZN-Code (Pharma-Zentral-Nummer)

Der PZN-Code (Pharma-Zentral-Nummer) kann jetzt in Ihrer Warenwirtschaft Winkiss unter Stammdaten/Artikel.../Artikel bearbeiten in den EAN Feldern gespeichert werden. Im Kassenmodul wird dann dieser PZN-Code (Pharma-Zentral-Nummer) ebenfalls zur Artikelidentifizierung verwendet. Ein PZN-Code ist kein eigenständiger Strichcode, sondern es wird hierfür der Code 39 Standard verwendet. (Scanner für Code 39 freischalten!)

26.10.2010 – Winkiss Version 15.99

negative Erträge ermitteln

Stimmt die Nettospanne nicht? Unter Listen/Artikellisten.../diverse Listen finden Sie Liste der negativen Erträge. Hier wird der letzte abgeschlossene Monat ausgewertet. Behalten Sie falsch kalkulierte Artikel im Auge, um sie gegebenenfalls zu korrigieren.
Nettospanne in % = ((Erlös-MWst)-EK*100)/(Erlös-MWst)

21.10.2010 – Winkiss Version 15.96

Terminbestätigung drucken

Vereinbaren Sie in Ihrer Warenwirtschaft Winkiss mittels Terminplaner einen Termin, so können Sie die Terminbestätigung auf dem Kassenbondrucker ausdrucken. Auf Wunsch der Drogerie Eisenbraun kann man jetzt den "Warn" -text abstellen. Einzustellen unter: Service/Programmeinstellungen Registerkarte Druckeinstellungen mit dem Haken: "Termine auf Bon ohne 'Warnung'"

20.10.2010 – Winkiss Version 15.95

Stammdaten einlesen - Spielwaren- und Modellbauartikel

Unter Stammdaten/Stammdaten aktualisieren.../andere Formate kann man seit einiger Zeit die Artikelstammdaten der Spielwaren- und Modellbauartikel einlesen. Auf Wunsch der Firma Spielwaren Benkelberg wird jetzt auch die Voreinstellung für die Groß/Kleinschreibung von Artikelbezeichnungen bei der Übernahme von Artikelstammdaten beachtet.

Verkaufsprotokoll - Artikel kumuliert

Dieses Verkaufsprotokoll in der Ansichtsvariante "Artikel kumuliert" wurde um die Lieferantenbestellnummer erweitert. Zu finden ist dieses Protokoll in der Warenwirtschaft Winkiss unter: Kasse/Protokolle.../Verkaufsprotokoll.

19.10.2010 – Winkiss Version 15.94

Zeitenstatistik

In der Warenwirtschaft Winkiss unter Statistik/Zeitenstatistik konnte man sich schon immer einen Überblick über die Umsatzverteilung der einzelnen Stunden verschaffen. Auf Wunsch der Firma Laporte aus Hannover wurde nun die Druckansicht um die Summen der Umsätze, der Verkaufsmengen und der Kundenzahlen erweitert.

18.10.2010 – Winkiss Version 15.93

"Bonus reduziert" 2. Bon

Auf Wunsch von Herrn Martensen/Pellworm ist es jetzt möglich für die Bonusreduzierung einen 2. Bon zu drucken. Ein Bon bekommt der Kunde und der zweite kommt ins Büro. Somit kann jede Bonusreduzierung unkompliziert nachvollzogen werden. Diese Einstellung nehmen Sie unter Service/Programmeinstellungen Register Druckeinstellungen mit dem Setzen des Hakens "2. Bon drucken bei Bonusmeldung" vor.

13.10.2010 – Winkiss Version 15.92

Stammdaten einlesen - Spielwaren- und Modellbauartikel

Unter Stammdaten/Stammdaten aktualisieren.../andere Formate kann man seit einiger Zeit die Artikelstammdaten der Spielwaren- und Modellbauartikel einlesen. Jetzt ist es auch möglich die Stammsätze direkt zu downloaden. Man wähle in diesem Programmteil das "KISS - Format", gebe hier die Lieferantennummer ein und klicke dann auf "Download". Voraussetzung: Lizenzierung durch KISS Hannover.

04.10.2010 – Winkiss Version 15.87

Wareneingang aus Bestellung

Neues Suchkriterium: Nicht nur mit der Eingabe der Artikel und EAN - Nummer, sondern auch mit der Lieferantenbestellnummer können Sie die Artikel in der Tabelle suchen.

28.09.2010 – Winkiss Version 15.84

Sonderangebote - Plakate erstellen

Unter Stammdaten/Etiketten.../Plakate hatten Sie schon immer die Möglichkeit Din A4 Plakate für Ihre Sonderangebote zu erstellen. Auf Wunsch der Parfümerie Catina International in Leipzig sind die zur Verfügung stehenden Schriftfarben jetzt skalierbar.

27.09.2010 – Winkiss Version 15.83

Verkaufsprotokoll - Artikel kumuliert

Zu der bisherigen Farbinformation (gelb unterlegte Artikel sind nicht mehr ausreichend verfügbar) wurde ein weiteres Farbmerkmal aufgenommen. Jetzt wird die Artikelnummer mit dem eigenen Farbkennzeichen versehen.

24.09.2010 – Winkiss Version 15.82

Regaletiketten - neues Format verfügbar

Für die Etikettendrucker von Zebra stehen neue  Etikettenformate zur Verfügung. Größe: 40mm x 18mm

21.09.2010 – Winkiss Version 15.81

Verkaufsprotokoll - Kundenansicht

Die Kundenansicht des Verkaufsprotokolls ermöglichte schon immer eine Ansicht der Verkäufe nach Kundenbindung darzustellen. Mit einem Doppelklick auf den Kundennamen können die einzelnen Verkäufe aufgelistet werden. Nun ist diese Ansicht auch in der aufgeklappten Version integriert.

20.09.2010 – Winkiss Version 15.80

Bedienerstatistik / neue Artikelgruppenansicht

Jetzt wurde unter Statistik/Bedienerstatistik die monatliche Bedienerauswertung in der AGN - Ansicht auch um eine individuelle Zeitraumeingabe erweitert. Zu finden ist diese AGN - Ansicht in der Bedienerstatistik mit Klick auf "Listen".

10.09.2010 – Winkiss Version 15.77

letzter Rechnungseinkaufspreis änderbar

In der Artikeleinzelmaske wurde schon immer der letzte Rechnungseinkaufspreis (letzter EK) angezeigt. Jetzt ist es möglich diesen auch zu ändern.

07.09.2010 – Winkiss Version 15.76

Wareneingang aus Bestellung

Die Darstellung der Artikel in der Tabelle kann jetzt in der Breite variabel angepasst werden. Gehen Sie hierzu unter Service/Programmeinstellungen Registerkarte Druckeinstellungen und setzen Sie den Tabellenfaktor auf einen Wert > 1. Mit "Übernehmen" und "Speichern" verlassen Sie die Programmeinstellungen.

06.09.2010 – Winkiss Version 15.75

Kreditverwaltung

Die Spalte "noch offen" für den offenen Betrag wird jetzt korrekt mit 2 Dezimalstellen hinter dem Komma dargestellt.

31.08.2010 – Winkiss Version 15.74

Wareneingang aus Bestellung

Jetzt können Sie auch Bestellungen(Großhändler Rewe, Biogarten und Pural) mit über 12.000 Artikel aufrufen.

30.08.2010 – Winkiss Version 15.73

Kasse / Bonus auzahlen

Auf Wunsch von Herrn Martensen/Pellworm wurde die Schaltfläche "Bonus auszahlen" etwas von der Schaltfläche "Ignorieren/Schließen" abgerückt. Weiterhin wurde die 2. Schaltfläche etwas verkleinert.
Haben Sie auch Anregungen zur Benutzerfreundlichkeit der Warenwirtschaft Winkiss, so nehmen Sie Kontakt mit uns auf!

27.08.2010 – Winkiss Version 15.72

Bestellung - Ändern der Artikelfarbe

In der Artikeltabelle des Bestellvorschlags ist es bisher möglich die Farbe eines Artikel zu ändern. Sie tragen einfach die Ziffer der Artikelfarbe ein und verlassen die Zeile in der Tabelle. Die übernommene Farbe wird danach in der Tabelle aktualisiert und angezeigt. Dank der Parfümerie Naegele wurde nun ein kleiner Fehler, beim Zurücksetzen der Farbe, beseitigt.

19.08.2010 – Winkiss Version 15.71

EC - Cash, neue Terminals (B43 Serie) von Elme

Die neuen EC - Cash Terminals (MPP - B43es Secpos II - 02) der Firma Elme werden jetzt von Winkiss unterstützt. Benötigt wird hierzu ein separater  Netzwerkanschluss. Rufen Sie uns an - wir richten Ihr neues Terminal ein.

06.08.2010 – Winkiss Version 15.70

Fehler beseitigt

Unter Stammdaten/Artikel.../Artikel bearbeiten hat man die Möglichkeit "EX ausblenden" zu wählen. Hier werden jetzt alle Artikel, die ein Räumungskennzeichen (RKZ = "J") besitzen, ausgeblendet.

04.08.2010 – Winkiss Version 15.69

Preisänderungsprotokoll 

Haben Sie ein Filialgeschäft, so erhalten Sie nach dem Einlesen der Kassendateien, die von der Zentrale bereitgestellt werden, ein Preisänderungsprotokoll. In diesem Protokoll werden ab sofort nur noch die relevanten Preisänderungsartikel aufgeführt. Alle nicht geführten Artikel (geführt=N) entfallen.

03.08.2010 – Winkiss Version 15.66

spezielle Rundungsregel "Variante3" integriert

Unter Service/Programmeinstellungen/Register Voreinstellung kann man "spezielle Rundungsregeln" einstellen. Hier wurde jetzt die Variante 3 hinzugefügt. Die Rundungsregeln finden Verwendung in den Programmteilen:

27.07.2010 – Winkiss Version 15.65

Artikelfarbe beim WE aus Einzellieferung vergeben

Der Wunsch von Herrn Martensen vom Kaufmannsladen aus Pellworm wurde innerhalb einer Stunde realisiert. Beim Wareneingang aus Einzellieferung in der Warenwirtschaft Winkiss möchte er nicht nur den Zugang verbuchen, hier möchte er auch das Farbmerkmal vergeben. Man wähle die gewünschte Farbe aus und alle Artikel, denen ein Wareneingang zu verbuchen ist, werden gleichzeitig mit diesem Farbmerkmal versehen.

26.07.2010 – Winkiss Version 15.64

Fehler beseitigt

Dank der Parfümerie mit Herz, Regina Lucks, konnte ein Fehler in der Lieferantenstatistik beseitigt werden. Unter Statistiken/Lieferantenstatistik kann man nicht nur die Umsätze der Lieferanten einsehen, sondern auch mit Klick auf die Schaltfläche "Details" die einzelnen Artikel innerhalb des Lieferantens einsehen.

21.07.2010 – Winkiss Version 15.63

Fehler beseitigt

Dank der Parfümerie und Mode Müller konnte ein Fehler in der Linienliste beseitigt werden. Wollte man unter: Listen/Verkaufslisten.../Linienliste die Linien ohne vorherige Lieferantenauswahl ansteuern, so entstand ein Anzeigefehler, der jetzt beseitigt ist.

20.07.2010 – Winkiss Version 15.62

Gutscheinstrichcode jetzt scannbar

Dank der Parfümerie Kilb konnte ein Fehler in der gemischten Zahlungsweise beseitigt werden. Wollte man hier die selbst erstellten Strichcodes der Gutscheine einscannen, so wurde dieser Gutschein nicht im Warenwirtschaftssystem aufgefunden. Möchten Sie mehr zu dem Thema Gutscheine mit Strichcodes versehen lesen, dann erfahren Sie hier mehr...

28.06.2010 – Winkiss Version 15.61

Fehler beseitigt

Dank der Parfümerie 1000Schön konnte ein Fehler in der Artikeleinzelmaske beseitigt werden. Möchte man hier den Kassenverkaufspreis löschen, so wird das Winkiss Programm keine Eingabe mit einer "0" ersetzen.

23.06.2010 – Winkiss Version 15.60

Fehler beseitigt

Dank der Firma Gradmann 1864 konnte ein Fehler im Protokoll der Bestandsveränderungen beseitigt werden. Setzte man hier den Haken "Verkäufe einschließen", dann zeigte das Winkiss alle Filialtäusche ohne Einschränkungen an. Dieser Programmteil ist im Winkiss zu finden unter: Kasse/Protokolle.../Bestandsveränderungen.

22.06.2010 – Winkiss Version 15.59

Öffnen der Kassenschublade bei Artikelretoure jetzt einstellbar

Die Parfümerie Jasmin Nadine fragte an, ob es Sinn macht, dass die Kassenschublade ständig bei der Artikelretoure öffnet. Wir haben Winkiss jetzt so umprogrammiert, dass dieser Punkt wählbar ist;  einstellbar unter Service/Programmeinstellungen Register "Kasse". Hier den Haken "Kassenschublade öffnen bei Retoure" entfernen.

15.06.2010 – Winkiss Version 15.58

Fehler beseitigt

Dank der Firma Gottmann Parfümerien konnte ein Fehler in der gemischten Zahlungsweise aufgespürt werden. Hier wurde fälschlicherweise der Listeneinkaufspreis statt des Schnitteinkaufspreises in die Historiendatei geschrieben. Dies führte zu unterschiedlich errechneten Nettospannen.

20.05.2010 – Winkiss Version 15.48

Auswertung einer Werbeaktion

Im Winkiss Programm können Sie unter Listen/Kundenlisten.../Mailing Feedback Ihre Werbeaktionen auswerten. Sie haben per Mailing oder in den Printmedien einen Coupon zur Einlösung in Ihrem Geschäft verteilt. Dieser Coupon enthält einen Gratis - oder Sonderpreisartikel. Nun möchten Sie wissen, wie viele Kunden diesen Coupon bei Ihnen eingelöst haben.
Lesen Sie dazu mehr...

10.04.2010 – Winkiss Version 15.41

„Grüß Gott!“ und „Moin Moin!“

Wenn Sie das „Guten Tag!“ auf Ihrem Kundendisplay mit einer anderen Begrüßung ersetzen wollen, so gehen Sie unter SERVICE/EINSTELLUNGEN Drucker definieren und ersetzen den Begrüßungstext.

30.03.2010 – Winkiss Version 15.35

Presse Stammdaten auch mit EK Preisen

Immer aktuelle Stammdatensätze der Presseerzeugnisse sind ab sofort bei Frau Schmidtmann (0511 95591 0) erhältlich.